top
RSS Icon

News


Mit ayurvedischem Weihnachten zum inneren Gleichgewicht

Statt weihnachtliche Hektik und Stress, vollkommene Entspannung und tiefgreifende Regeneration – Siebentägiges Paket „Innere Symphonie zur Weihnachtszeit“ vom 19. bis zum 26. Dezember 2009

a_1869_tn_091007_Ayurvedische_Kueche.jpg
     Foto: © Ayurveda Resort Sonnhof  

HINTERTHIERSEE/MÜNCHEN (w&p) – Termindruck, Stress im Büro, dazu Weihnachtsfeiern am laufenden Band und Geschenkeinkäufe in letzter Minute. Für viele gerät die „besinnliche Zeit“ zu einem regelrechten „Weihnachts-Marathon“. Das Tiroler Ayurveda Resort Sonnhof in Hinterthiersee bietet eine entspannende Alternative: Mit dem siebentägigen Paket „Innere Symphonie zur Weihnachtszeit“ erfahren Gäste die heilsame Wirkung der indischen Heilkunst, eine tiefgreifende Regeneration für das anstehende neue Jahr und finden so zum inneren Gleichgewicht wieder.

Begleitet werden Gäste von dem indischen Ayurveda-Arzt Dr. Gaurav Sharma und entdecken so „die Kunst des rechten Lebens“ in aller Originalität – ohne einen weiten Flug nach Indien oder Sri Lanka in Kauf nehmen zu müssen. Entsprechend der Leitidee „Europäisches Ayurveda“ genießen Gäste ein Weihnachtsprogramm mit österreichisch-indischen Inhalten. Auf eine harmonische und einzigartige Weise integriert das Vier-Sterne-Domizil das wertvolle Wissen der indischen Heilkunst in die europäische Kultur. Genauso wichtig für das ganzheitliche System des Ayurveda: die Ernährung. Ganz nach dem Motto „Ayurveda wo Sie leben“ kreiert der indische Küchenchef Balvinder Walia eine kunstvolle Verbindung aus ayurvedischen Prinzipien und Rezepten sowie heimischen Produkten, abgeschmeckt auf unsere Breitengrade.

Das Ayurveda Resort Sonnhof in Tiroler Traumlage vor dem Kaisergebirge lässt seine Gäste die Kraft der indischen Heilkunst für Gesundheit, Schönheit und Balance erleben. Gerade in einer von Hektik und Stress geprägten Zeit sieht der Sonnhof in diesem ganzheitlichen System den Weg zu einer neuen Lebensqualität. Für authentische Professionalität sorgen Dr. Gaurav Sharma und der Chefkoch Balvinder Walia aus dem Mutterland des Ayurveda – und das ganz nah in der Tiroler Berglandschaft. Unter dem Begriff „Europäisches Ayurveda“ integriert das Vier-Sterne-Domizil harmonisch das Jahrtausende alte „Wissen vom Leben“ in die europäische Kultur.

Weitere Informationen und Buchungen unter www.tirol-ayurveda.at.

Quelle Wilde & Partner Public Relations PR-Consultants

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 07.10.2009