top
RSS Icon

News


Malaysia International Gourmet Festival: Den Chefköchen in die Töpfe geschaut

Vom 1. bis 30. November 2008 feiert Malaysia seine einzigartige Küche mit dem Malaysia International Gourmet Festival.

Einige der weltbesten Köche in Malaysia präsentieren landesweit ihre kunstvollen Food-Kreationen in ausgesuchten Restaurants und Hotels. Spezielle Festivalpreise für die Meistermenüs sorgen dafür, dass das Essen nicht auf Kosten des Geldbeutels, sondern allenfalls auf Kosten des Hüftumfangs geht.

Die malaysische Küche ist das ganze Jahr über genauso abwechslungsreich und bunt wie Land und Leute selbst. Sie profitiert vom Mix der Kulturen, der sich auch in den malaysischen Kochtöpfen niederschlägt. Malaiische, chinesische und indische Rezepte, ergänzt durch internationale Einflüsse aus Europa, Japan und Thailand, garantieren abwechslungsreiche und exotische Speisen. Von indischen Curries über chinesische Szechuan-Gerichte und Wantan-Suppen bis hin zu malaiischem Nasi Lemak und Roti Chanai sowie den Gerichten der Baba und Nyonya-Küche (den Nachfahren der chinesischen Einwanderer) steht alles auf der Speisekarte. So wird eine Reise nach Malaysia auch immer eine Reise in die Kochtöpfe Asiens.

Weitere Informationen zum Gourmet Festival gibt es unter malaysiagourmetfest.com.

Quelle Touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 13.09.2008