top
RSS Icon

News


Louis Cruise Lines: Mittelmeer in all seiner Vielfalt

Egal, ob von Genua, Marseille oder Istanbul: An Bord der MS Cristal, MS Orient Queen und MS Coral entdecken Liebhaber von kleineren Schiffen auch 2009 die schönsten Plätze im westlichen und östlichen Mittelmeer.

München - Und das im Rahmen von drei- bis 16tägigen Reisen, bei denen – egal auf welchem Schiff – der Gast noch König ist. Denn das griechisch/zypriotische Unternehmen Louis Cruise Lines setzt auf einen persönlichen und individuellen Service, hervorragende Verpflegung sowie eine charmante Bordatmosphäre: eine perfekte Urlaubsmöglichkeit für diejenigen, die traditionelle Seemannsluft schnuppern möchten. Neu im Programm sind Kombinationskreuzfahrten an Bord der MS Coral, die den Gästen im Rahmen von 15tägigen Reisen die Highlights des Mittelmeers und der Iberischen Küste näher bringen.

Air-Maritime Seereisen, Generalagentur von Louis Cruise Lines in Österreich und Deutsch-land, setzt auch im kommenden Jahr auf Schiffe der traditionellen Mittelklasse. Dazu Alexander Gessl, Geschäftsführer von Air-Maritime Seereisen in München: „Wir punkten bei unseren Gästen mit richtigen Schiffen, die sich gerade durch einen individuellen und sehr persönlichen Service von den vielen Megalinern unterscheiden. Trotz unserer außergewöhnlichen Routenwahl, die sich oft abseits des Massentourismus bewegen, profitieren unsere Passagiere von einem ausgezeichnetem Preis/Leistungsverhältnis und einer Vielfalt an Angeboten."

So ist das Ein- und Aussteigen in Genua oder Marseille 2009 an Bord der MS Coral möglich, die sich im westlichen Mittelmeer tummelt. Hier stehen im April, Mai, Oktober, November und Dezember 2009 abwechselnd sieben und neuntägige Kreuzfahrten auf dem Programm. Die einwöchigen Reisen führen jeden Freitag ab/bis Genua nach Marseille, Port Mahon, Tunis, La Valletta und Trapani, während die Coral im Rahmen ihrer längeren Reisen jeden Samstag in Marseille, Barcelona, Alicante, Gibraltar, Tanger, Casablanca, Malaga und Almeria fest macht. Neu dabei ist die Möglichkeit einer Kombinationskreuzfahrt beider Reisen, die insgesamt 14 Nächte dauert - so haben die Passagiere die Möglichkeit, in nur zwei Wochen die Highlights des Mittelmeers und der Iberischen Küste kennen zu lernen.

Vorwiegend spanisch geht es im Mai, Juni, Juli, August und September 2009 zu: Denn hier steuert die Coral im Rahmen von achttägigen Kreuzfahrten Marseille, Palma de Mallorca, Almeria, Malaga, Tanger, Gibraltar, Ibiza und Barcelona an.

Das östliche Mittelmeer ist auch im kommenden Jahr Heimat der MS Orient Queen, die unverändert ab/bis Genua oder ab/bis Marseille im Einsatz ist und zwischen Mai und Oktober 2009 elftägige Kreuzfahrten nach Neapel, Piräus, Kusadasi, Patmos, Mykonos, Santorin, Katakolon, Messina und Marseille unternimmt.

Die Metropole Istanbul erleben Passagiere der MS Cristal: Denn dieses Schiff startet jeden Samstag zwischen dem 11.04.09 und 24.10.09 ab/bis Istanbul nach Mykonos, Patmos, Kusadasi, Rhodos, Agios Nikolaos, Santorin und Piräus. Diese quirlige und lebendige Hafenstadt zieht die Passagiere gleich zu Beginn der Kreuzfahrt in ihren Bann und bereitet bestens auf sieben Tage östliches Mittelmeer mit all seinen Schönheiten und Besonderheiten vor

Quelle Touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.08.2008