top
RSS Icon

News


Lebkuchen, Pferdeschlitten und mystische Wintergeschichten

Ein zugefrorener See, ein Kirchturm und ein Schlösschen, angezuckerte Dächer und erleuchtete Gassen: Die malerische Dorfkulisse von Goldegg am See scheint wie geschaffen für Adventerlebnisse, bei denen Kindheitserinnerungen wach werden – fern von Alltag und hektischen Einkaufstouren.

a_1946_tn_091029_Goldegg.jpg
     Foto: © TVB Goldegg/Elfriede Steinberger  

Im Bild oben: Adventmarkt in Goldegg am See. Darunter links: Ortsansicht. Daneben: Der "Stimmungsvolle Adventspaziergang" führt vorbei an Sängern und Musikanten bis zur "Rohrmoos Tenne", wo Geschichtenerzählerin Elisabeth Hafner mit Volksmärchen, Sagen und Mythen beeindruckt.

Absolutes Highlight sind die stimmungsvollen Adventspaziergänge am 12., 19. und 26. Dezember auf tief verschneiten, mit Fackeln ausgeleuchteten Winterwegen. Die professionelle Geschichtenerzählerin Elisabeth Hafner (www.elisabethhafner.at) beeindruckt mit ihren gefühlvoll dargebrachten Volksmärchen, Sagen und Mythen in der Rohrmoos Tenne; geplant sind weiters ein Besuch der Schlager- und Musicalsängerin Lisa Valentin, ein mystischer Perchtenlauf und eine Herbergssuche im Rohrmooswald.

Die Winterwanderung zur Hirtenkapelle auf 1.350 Meter Seehöhe (11., 18. und 28.12.) mit Andacht vor dem beeindruckenden Panorama des Hochkönigmassivs und Adventeinkehr in der nahen Meislsteinalm hat sich längst zum beliebten Fixpunkt etabliert.

Das mittelalterliche Schloss Goldegg lädt bei Schlossführungen zu spannenden Entdeckungen aus längst vergangenen Zeiten (12., 19. und 26.12.) oder bildet eine eindrucksvolle Kulisse für festliche Weihnachtskonzerte (11. und 18.12.) und Ausstellungen.

Wirtin Michaela Hettegger (Gasthof Pesbichl, Böndlsee), kennt die leuchtenden Kinderaugen, wenn der Duft von frisch gebackenen Vanillekipferl, Lebkuchen und Kokosbusserl die Luft erfüllt und bäckt mit viel Geduld Weihnachtskekse mit den Kleinsten (5.12.). Mindestens so viel Spaß macht den Kindern eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die verschneite Landschaft (jeden Freitag ab 11.12.) zum Großbuchbergbauern, wo die Kleinen mit Krapfen und heißer Schokolade verwöhnt werden.

Infos: Tourismusverband Goldegg am See, A-5622 Goldegg, Hofmark 18, Tel. 0043 / 6415 / 8131, Fax 0043 / 6415 / 8131-4, tourismus@goldeggamsee.at, www.goldeggamsee.at

Quelle ART RedaktionsTeam Ges.m.b.H

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 29.10.2009