top
RSS Icon

News


Kuschelkomfort beim Wachauer Spitzenwinzer

Das vielfach prämierte Wachauer Weingut von Familie Holzapfel im historischen Prandtauerhof gilt als Geheimtipp für zauberhafte Ferientage. Als Gast genießt man darüber hinaus absolute Pole-Position, wenn es darum geht, einen der raren Topweine von Karl Holzapfel zu ergattern.

a_1690_tn_090715_Holzapfel.jpg
     Foto: © Petr Blaha  

Das Weingut Holzapfel in der UNESO-Weltkulturerberegion Wachau präsentiert sich nicht nur architektonisch als Gesamtkunstwerk: Modernes Interieur verbindet sich gekonnt mit dem barocken Weinlesehof aus dem 17. Jahrhundert. Ein edler Rahmen für Karl Holzapfel, der sowohl als Weinmacher mit seinen Rieslingen und Grünen Veltlinern wie auch als Schnapsbrenner zu den besten des Landes zählt. Im mediterranen Arkaden-Innenhof werden feinste regionale Spezialitäten serviert, darunter Schinken aus der eigenen Hausräucherei oder selbstgebackenes Brot. Zum Wohnen stehen drei großzügige Komfortzimmer sowie eine Juniorsuite mit getrenntem Wohn-Schlafraum – durchwegs im extravaganten „Designers Guild“-Stil bereit. Für Taufen und Hochzeiten gibt’s sogar eine eigene Gutshofkapelle und für eine gemütliche Weingartenwanderung lässt man sich am besten den verführerischen Holzapfel-Picknickkorb schnüren.

a_1690_tn_090715_DSC_0053.jpg
     Foto: © A.Fellner  

Tipp für Kurzentschlossene: Im Juli finden noch bunte Veranstaltungen rund um die Marille statt, denn das süße Früchtchen ist derzeit im wahrsten Sinne des Wortes in aller Munde!

Weingut Holzapfel, Joching 36, 3610 Weißenkirchen, Tel. +43 (0)2715 / 2310, weingut@holzapfel.at , www.holzapfel.at

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 15.07.2009