top
RSS Icon

News


Kulinarische Überflieger 2009

Aller guten Dinge sind drei.

a_1972_tn_091105_Kulinarische_ueberflieger3_Dummi.jpg
     Foto: ©  

Die Kochbücher des Restaurants Ikarus haben mittlerweile Kultstatus und sind schon zur Tradition in der Vorweihnachtszeit im Hangar-7 geworden. Pünktlich zur Ikarus Nacht, bei der alle Gastköche der vergangenen zwölf Monate noch einmal für ein gemeinsames Menü zusammen kommen, erscheint auch dieses Jahr eine neue Ausgabe der „Kulinarischen Überflieger“.

Wurden in den vergangenen zwei Editionen die Rezepte der Starköche noch von Themen rund um die Welt des Hangar-7 sowie Vorstellungen der Fluggeräte der Flying Bulls begleitet, konzentriert sich diese Ausgabe auf die Essenz der Küche. Mehr als 60 Rezepte finden sich auf den 256 Seiten der „Kulinarischen Überflieger 2009“ (Heyne, € 49,90,-). Internationale Stars der Kulinarik wie Andreas Caminada („Schloss Schauenstein“, Schweiz) oder Dani Garcia („Restaurante Calima“, Spanien) lüften ab dem 21. November 2009 ihre Geheimnisse in diesem Buch.

Auch auf den Blick hinter die Kulissen des Restaurants Ikarus brauchen die vielen Sammler dieser Kochbuchreihe nicht verzichten. Dieses Jahr fällt dieser allerdings sehr persönlich aus: Eckart Witzigmann, Patron des Restaurants Ikarus, und Roland Trettl, Executive Chef, verraten in einem Interview viel über die Entstehungsgeschichte, die besonderen Herausforderungen und Reize des Gastkochkonzepts. Oder wie es der Jahrhundertkoch Witzigmann ausdrückt: „Das Gastkochkonzept im Ikarus ist für uns Köche das absolute Maximum. Mehr als hier geht doch gar nicht.“ Viele Hobbyköche werden spätestens nach der Lektüre der „Kulinarischen Überflieger 2009“ seine Meinung teilen.

Weitere Bücher

Kulinarische Festspiele
Kulinarische Überflieger 2007
Kulinarische Überflieger 2008
Kulinarische Überflieger 2009

Quelle Red Bull Hangar7 GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 05.11.2009