top
RSS Icon

News


Kroatische Premiere: Hotel Monte Mulini verkündet Kooperation mit Airtours

ROVINJ/MÜNCHEN (w&p) – Design und Service auf höchstem Niveau verbunden mit dem unverwechselbaren, authentischen Flair der beliebten Feriendestination Istrien

a_1361_tn_090317_Monte-Mulini_Nachtansicht.jpg
     Foto: © Hotel Monte Mulini  

So überzeugte das am 16. März 2009 eröffnende Fünf-Sterne-Hotel Monte Mulini den Reiseveranstalter airtours. Damit findet es als erstes und einziges Hotel Kroatiens Eingang in das aktuelle Angebot des führenden Anbieters für qualitativ hochwertige Urlaubsreisen.

„Mit airtours konnten wir einen renommierten und bedeutenden Partner für den deutschen Luxusreisemarkt für uns gewinnen. Die Aufnahme in das Programm des Premium-Veranstalters zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind mit dem Monte Mulini zu den führenden Luxushotels des Mittelmeerraums zu gehören“, freut sich Kristian Šustar, CEO der kroatischen Hotelgruppe Maistra AG, die hinter dem neuen Projekt steht.

Bei der Auswahl der Hotels setzt airtours besonders auf Kriterien wie innovatives Design, Ambiente oder ultimative Service-Ideen. Das Monte Mulini punktet mit einer extravaganten Architektur, die dennoch den authentisch mediterranen Charakter des Hauses wahrt. Das Highlight ist die beeindruckende Glasfassade, deren große Fensterfronten die umgebende Natur und das Meer direkt in die öffentlichen Bereiche des Hotels hineinholen. 109 modern ausgestattete Zimmer und zehn Suiten bieten exklusiven Wohnkomfort mit zeitlosem Design, luxuriöser Ausstattung und Meerblick. Besonderen Wert legt das Haus auf Service und die gastronomische Qualität des Angebots. Mit Tomislav Gretić konnte das Luxushotel einen versierten Starkoch gewinnen, der bereits im Sheraton Hotel Dubai oder im Dolder Grand Hotel in Zürich arbeitete. Das Fünf-Sterne Konzept spiegelt sich auch im mediterranen Spa wider: Neben Floating Room mit natürlichem Salzwasser oder Hydro-Massagen genießen die Gäste luxuriöse Treatments mit echtem Gold oder hochwertigen lokalen Produkte.

In naher Zukunft strebt das Hotel die Aufnahme in den elitären Kreis der „Leading Hotels of the World“ an.

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 17.03.2009