top
RSS Icon

News


Kräuterduft zum Hören

Neun Sommerwochen lang stellt die „ORF Tirol Sommerfrische“ die attraktivsten Sommerangebote des Landes vor. Am Donnerstag, den 3. September, macht die Sendung Station in Jungholz in der Urlaubsregion Tannheimer Tal. Von 12 bis 15 Uhr erwartet Hörer und Gäste ein „Schnupper-Programm“ aus dem einzigen Alpenkräuterdorf. Die Teilnahme ist natürlich kostenlos.

Vor Ort dabei zu sein, das lohnt sich dieses Mal ganz besonders, denn schließlich will so ein Alpenkräuterdorf mit allen Sinnen entdeckt werden. Von „A“ wie Arnika bis „Z“ wie Zinnkraut: In Jungholz ist für jede Gelegenheit und gegen jedes Wehwehchen ein Kraut gewachsen. 70 Kräuter sprießen und blühen in den Schaugärten im Dorf.

Die Kräuterfrauen von Jungholz wissen, was man daraus machen kann und stellen den Gästen vor Ort und den Zuhörern ihre Kräuteraufstriche, Sirupe und Kräuterbüschel vor. Kräuterbrot wird live geknetet und das Geheimnis von Kräutersalben, -cremes und -tinkturen gelüftet. Sogar die Rose kommt in Jungholz kreativ zu Ehren als Rosensirup, Rosengelee, Rosenseife und Rosenzucker. Natürlich darf vor Ort nach Herzenslust probiert und geschmiert werden. Bei Kräuterführungen lernen die Gäste überdies die köstlichen und duftenden Pflanzen im Rohzustand kennen. Auch an junge Kräuterfans ist gedacht. Kinder können sich beim Kräutersammeln und Kräutergirlandenbasteln austoben und lernen dabei eine Menge über die nützlichen Pflanzen. Warme Küche und auch allerlei Selbstgemachtes gibt es beim Kräuterwirt. Und nicht zuletzt ist während der Veranstaltung auch für den musikalischen Rahmen gesorgt.

Thomas Kugler führt die Zuhörer durch das Programm der „ORF Tirol Sommerfrische“ und wird in Jungholz beweisen, dass man Kräuter auch hören kann. Ein Gewinnspiel am Ende der Live-Sendung gibt aufmerksamen Radio-Tirol-Hörern dabei die Chance, einen Gutschein aus dem Kräuterdorf Jungholz zu gewinnen.

Urlaubs-Gästen im Tannheimer Tal steht ein Zubringerbus von Nesselwängle über Tannheim nach Jungholz zur Verfügung. 

Weitere Auskünfte: Tourismusverband Tannheimer Tal – Oberhöfen 110 – A-6675 Tannheim Fon +43 (0) 5675 62 20 0 – Fax +43 (0) 5675 62 20 60 info@tannheimertal.com – www.tannheimertal.com

Quelle Angelika Hermann-Meier PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 26.08.2009