top
RSS Icon

News


Kochvirtuose mit südländischem Temperament

Der vielfach ausgezeichnete Küchenmeister Raffaele Cesare Cannizzaro begeistert seit kurzem die Gäste im Tannheimer Genießer-Landhotel Hohenfels.

a_1649_tn_090623_Hohenfels.jpg
     Foto: © Hotel Hohenfels  

Foto: Gastgeberfamilie Radi (Bild oben, mitte) lädt ihre Gäste ins vielseitige Tannheimer Tal und verwöhnt mit neuem, ganzjahrig beheizten Pool sowie Panorama-Ruheraum. Kulinarisch begeistert der neue Küchenchef Raffaele Cesare Cannizzaro (im Bild unten rechts) mit seinem Team mit verführerischen Kreationen à la Canache von Valrhona-Schokolade. Den würdigen Rahmen bildet die heimelige Tannheimer Stube.

Dabei schließt der gebürtige Gummersbacher mit italienischem Pass mit seinen Kochkünsten nahtlos an seinen Vorgänger an und erfüllt mit Bravour die hohen Erwartungen im 3-Hauben- und 1-Michelin-Stern dekorierten à la Carte-Restaurant „Tannheimer Stube“. Der berufliche Werdegang von Cannizzaro spricht für sich: Lehre beim legendären 3-Sterne-Koch Alain Ducasse im monegassischen Hotel de Paris, San Domenico Palace (Sizilien), Burg Schwarzenstein (Rheingau, u. a. 3 Gault Millau-Hauben), Scarpati (Wuppertal) und da Bruno (Köln – jeweils 1 Michelin-Stern und 3 Gault Millau-Hauben) und das historische Luxushotel de Rome in Berlin.

„Wir arbeiten mit Würde und Hochachtung vor dem Produkt und verwenden ausschließlich frische, hochwertige Produkte“, erläutert das neue Hohenfels-Küchenoberhaupt, der auf ebenso genussvolle wie geschmackssichere Weise leichte Mittelmeerküche mit Zutaten aus dem Tannheimer Tal zu kombinieren vermag und damit „leichte, ursprüngliche, aromaintensive und unverwechselbare“ Spezialitäten kreiert, so der 44jährige. So entstehen raffinierte Kreationen wie Sashimi von Schwertfisch, Seeteufel mit Stockfisch-Grissini, Lasagnette mit Kalbfleischbolognese, Michkalbshaxe Sous Vide gegart oder ein Pfirsich in 3 Arten (als Granite mit weißem Schkololaden-Schaum, karamellisiert mit Vanille und wildem Thymian und als Carpaccio mit Mandeleis).

Genießer-Landhotel Hohenfels, Familie Radi, A-6675 Tannheim, Oberhöfen 99, Tel. +43 (0)5675 / 6286, info@hohenfels.at, www.hohenfels.at

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.06.2009