top
RSS Icon

News


In zehn Restaurants um die Welt

In zehn Restaurants um die Welt

VILA VITA Parc begeistert mit kulinarischer Vielfalt an der Algarve - Geschmackliche Erlebnisse von Deutschland über Portugal bis nach Fernost




In zehn Restaurants um die WeltFeinschmecker aufgepasst:

Insgesamt zehn verschiedene Restaurants sowie der einzigartige Gewölbeweinkeller lassen einen Aufenthalt im Luxusresort VILA VITA Parc an der Algarve zu einer kulinarischen Reise um die Welt werden. Gäste probieren sich durch japanische, deutsche, mediterrane, traditionell portugiesische und elegant servierte Haute Cuisine. Eine Übernachtung im Deluxe Doppelzimmer ist ab 205 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück buchbar. Weitere Details unter www.vilavitaparc.com.

Kulinarische Entdeckungsreise

Seit März 2017 ergänzt das japanische Restaurant Mizu Teppanyaki mit Spezialitäten vom Robata Grill und Teppanyaki-Kochweise das Portfolio als zehntes Restaurant des Leading Hotels of the World. Aushängeschild ist das mit zwei Michelin-Sternen dekorierte Restaurant Ocean unter der Leitung des österreichischen Küchenchefs Hans Neuner. Mit kunstvoller Kreativität und technischer Perfektion veredelt er traditionelle portugiesische Gerichte und das Beste aus dem Meer. In der rustikalen Adega probieren Gäste hingegen authentische lokale Speisen wie Cataplana, ein Eintopf mit Fisch oder FIeisch.

In zehn Restaurants um die WeltWährend im Atlântico mediterrane Küche geprägt von französischen und portugiesischen Einflüssen mit unvergleichlichem Meerblick serviert wird, lassen sich Urlauber auf der großen Terrasse des À-la-carte-Restaurants Bela Vita internationale Küche schmecken. Unter einer großen maurisch inspirierten Kuppel erwarten Feinschmecker im Aladin Grill Restaurant & Lounge Bar eine offene Küche und Fisch- und Fleischspezialitäten vom Grill. Coast to Coast Cuisine genießen Gäste im halboffen gestalteten rustikalen Familienrestaurant The Whale. Der prächtige Gewölbeweinkeller Cave de Vinhos beherbergt mit rund 11.000 Flaschen die umfangreichste private Sammlung Portugals. Hier verkosten Weinliebhaber die edlen Tropfen des VILA VITA Wein- und Landguts Herdade dos Grous im Alentejo mit portugiesischen Tapas in besonderer Atmosphäre.

Nur unweit des VILA VITA Parc, im nahegelegenem Ort Porches gibt es im VILA VITA Biergarten Paulaner Bier, das lokale, selbstgebraute Porches Craft Beer und traditionelle bayerische Schmankerl wie Schweinshaxen, Weißwürste, Obazda und ofenfrische Brezen. Das Fleisch stammt vom hauseigenen Wein- und Landgut Herdade dos Grous und wird in der eigenen Metzgerei neben dem Biergarten vorbereitet. Das Strandrestaurant Arte Náutica mit großer Terrasse befindet sich im drei Kilometer entfernten Ort Armação de Pêra. Der kostenlose VILA VITA Shuttleservice ermöglicht einen schnellen und einfachen Transfer, ob zum Mittagessen oder zum Dinner am Abend mit Sonnenuntergangsgarantie. Auf den Tisch kommen täglich wechselnd je nach Angebot und Saison Fisch, Meeresfrüchte und köstliche Beilagen nach portugiesischer Art. Direkt daneben befindet sich das legere Lokal Praia Dourada mit leichten Snacks, Hamburgern und Meeresfrüchten vom Grill.

Quelle: Stromberger PR

Veröffentlicht am 11.10.2017