top
RSS Icon

News


Ikarus Red

Das Weingut Moric präsentiert die Edition Ikarus Red 2006.

a_1453_tn_090417_Wineglass_Red_3A_Helge_Kirchberger_20090417_7_45_54.jpg
     Foto: © Helge Kirchberger  

Roland Velich erfüllte sich seinen Lebenstraum mit dem Weingut Moric. Im Gegenzug gibt er dem österreichischen Rotwein seine regionale Identität zurück. Als Dank erhält sein Rotwein, als erster Österreichs 95 von 100 Punkten vom renommierten Weinkritiker Robert Parker. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der gute Tropfen im erlesenen Kreis der Edition Ikarus 2009 seinen Platz findet.

Ein eleganter Roter zu Gast im Hangar-7.

a_1453_tn_090417_Roland_Velich_A_Helge_Kirchberger_20090417_9_23_23.jpg
     Foto: © Helge Kirchberger  

Die Edition Ikarus hebt heuer bereits zum vierten Mal ab – in Richtung der exklusivsten Weingüter Österreichs. An Bord sind 300 Flaschen eines edlen Rotweins. Die Idee dazu entstand im Rahmen des Gastkochkonzeptes des Restaurant Ikarus. In dessen Küche übernimmt jeden Monat ein anderer Spitzenkoch das Zepter. Die Gastköche aus aller Welt verzaubern Feinschmecker mit einmaligen Menüs und Weinen aus ihrer Heimat. Da gute Tropfen aber nicht nur Stunden entfernt, sondern auch gleich um die Ecke zu finden sind – widmet sich die Edition Ikarus den österreichischen Weinen. Dieses Jahr verbirgt sich hinter dem Ikarus Red ein Moric Blaufränkisch „Alten Reben Neckenmarkt“ 2006 aus dem Hause Velich. Die Blüten- und Kräuternoten sowie die delikate Frische des Schieferbodens verleihen dem Wein eine einzigartige Würze.

Persönliche Auskünfte: WEINGUT ROLAND VELICH GMBH Kirchengasse 3, A-7051 Großhöflein Telefon +43 664 400 32 31 Fax +43 2682 21506 www.moric.at, office@moric.at

Quelle Red Bull Hangar-7 GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 17.04.2009