top
RSS Icon

News


Iberostar zieht positive Bilanz für 2008

Umsatzsteigerung um 3,5 Prozent Mit frischer Markenausrichtung 2009 weiter auf Expansion

Iberostar Hotels & Resorts schließt das Jahr 2008 mit einem Umsatz von 836 Millionen Euro ab und erzielt damit ein Plus von 3,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das Ergebnis erwirtschaftete das Unternehmen mit seinem derzeitigen Portfolio von weltweit 100 Hotels und 23.000 Mitarbeitern.

Neueröffnungen 2009

2009 setzt Iberostar Hotels & Resorts die internationalen Expansionspläne fort. In diesem Jahr stehen sieben Neueröffnungen auf dem Programm, erstmals auch auf den Kapverdischen Inseln. Bereits im Januar öffnete als neues Haus der Luxuskategorie The Grand Collection das Iberostar Grand Hotel El Mirador auf Teneriffa seine Pforten. Außerdem geplant sind neue Urlaubsanlagen in Griechenland, Kuba, Montenegro, der Türkei und auf den Kapverden.

„Mit diesen Neueröffnungen stärken wir unsere Präsens mit unseren gewohnt hohen Qualitäts- und Service-Standards in den wichtigsten Ferienregionen weltweit“, erläutert Heike Genschow, Marketingdirektorin der Grupo Iberostar, die Strategie.

Investitionen

Darüber hinaus wird Iberostar Hotels & Resorts über 100 Millionen Euro für neue Projekte, Modernisierungen und für Iberostate, die neue Immobiliensparte der Grupo Iberostar, aufwenden.

Neue Markenausrichtung

Die spanische Hotelkette Iberostar Hotels & Resorts hat 2008 ihre Marke neu positioniert und damit den Grundstein zur weiteren Unternehmensentwicklung gelegt. Mit der The Grand Collection läutet Iberostar eine neue Ära des Luxusurlaubs ein.

In den Mittelpunkt der Markenstrategie rückt der neudesignte Iberostar Stern, der jetzt noch wertiger und plastischer funkelt. Dabei unterscheidet die spanische Hotelkette die mit goldenen Sternen versehenen Hotels von den Häusern der The Grand Collection. Als Best-of-Hotels tragen sie den Platin-Stern.

Heike Genschow dazu: „Mit unserem hochwertigen, frischen Markenauftritt und der neuen The Grand Collection ist uns ein wichtiger Meilenstein in der zukunftsweisenden Entwicklung unseres Unternehmens gelungen. Der Iberostar Stern verkörpert dabei Qualität auf höchstem Niveau, Gastfreundschaft und Liebe zum Detail.“

Expansion 2009

Sieben neue Hotels bei Iberostar

Die spanische Hotelkette hat 2009 weltweit insgesamt sieben Neueröffnungen ins Visier genommen. Dabei erschließt Iberostar nah und fern neue Urlaubsdestinationen und verstärkt ihre Position in beliebten Reisezielen.

Neueröffnungen in der Karibik und Lateinamerika

Auf Kuba erweitert die spanische Hotelkette ihr Portfolio: Zu den bereits bestehenden fünf Häusern im Vier- und Fünf-Sterne Segment kommt ein weiteres Highlight hinzu. Das Fünf-Sterne-Hotel Iberostar Laguna Azul in Varadero empfängt ab Mai 2009 seine Gäste mit 814 Zimmern, die alle über Terrasse oder Balkon verfügen. Ein vielfältiges All-Inclusive-Angebot sorgt mit Ball- und Wasser-Sportarten sowie mit Tanz- und Aerobic-Kursen für unterhaltsame Stunden.

Erstes Hotel auf den Kapverden

Neuer Iberostar Stern – neue Iberostar Destination: Im November 2009 erschließt Iberostar mit der Eröffnung des 263 Zimmer großen Vier-Sterne Iberostar Club Hotel Boa Vista auf den Kapverden afrikanisches Neuland. Das gesamte Hotelresort erstreckt sich über acht Hektar direkt am Strand. Ein großes Wassersportprogramm komplettiert das Angebot.

Neue Sterne am Mittelmeer und Atlantik

Im Januar 2009 eröffnete Iberostar ein neues Haus ihrer Grand Collection: das Fünf- Sterne-Luxus Hotel Iberostar Grand Hotel El Mirador auf Teneriffa. Das exklusive Domizil gegenüber des Playa del Duque in Costa Adeje empfängt seine Gäste mit 126 Zimmern und Blick über den Ozean bis hin zur Insel La Gomera. Als Highlight des Hauses steht besonders anspruchsvollen Gästen die VIP-Zone ‚La Balconada‘ zur Verfügung. Mit elf Zimmern, privatem Solarium, Schwimmbecken und Garten zählt sie zum wohl exklusivsten Bereich des Hotels. Insgesamt drei Restaurants verwöhnen ihre Gäste mit vielfältigem Buffet, traditioneller Mittelmeerküche sowie orientalischen Spezialitäten. Golfer putten und schlagen auf fünf naheliegenden Plätzen ab.

Mit dem Iberostar Bellis leuchtet ab April 2009 ein neuer Stern am türkischen Iberostar Himmel: Die komfortable Anlage gliedert sich in 335 Zimmer im Hauptgebäude sowie 180 Bungalows und 65 Parkhotel-Zimmer auf. Bei vier Pools und einer Wasserrutsche fühlen sich besonders junge Gäste wohl. Mit dem ganztägigen Unterhaltungsprogramm von Fitness über Kinderanimation bis hin zu anspruchsvollen abendlichen Shows ist Action angesagt. Auch der Connaisseur kommt im Hauptrestaurant und in gleich fünf weiteren À-la-Carte-Restaurants mit türkischen, italienischen, chinesischen, mexikanischen und Fisch-Spezialitäten auf seine Kosten.

Iberostar erhält Zuwachs in Montenegro: Mit dem Iberostar Otrant Beach realisiert die spanische Hotelkette das zweite Projekt im Mittelmeerstaat. Nur zwei Kilometer von der quirligen Altstadt Ulcini entfernt und doch ruhig gelegen genießen Gäste die Vorzüge des neuen Vier-Sterne-Hotels. Die Ferienanlage befindet sich direkt am Sandstrand und bietet alternativ auch einen großen Swimmingpool zum Abtauchen sowie ein Planschbecken für die Jüngsten. 136 Zimmer sind modern ausgestattet und verfügen teilweise über eine Verbindungstür. Aktive Gäste erwartet ein vielfältiges Animationsprogramm für alle Altersgruppen sowie attraktive Sportmöglichkeiten.

Auf der griechischen Insel Rhodos in Kiotari, direkt am Meer und am flach abfallenden breiten Kiesstrand, erwartet Iberostar Gäste ab Mai 2009 das Fünf-Sterne-Hotel Iberostar Lindos Imperial. Der neue Familien-Top-Spot hat viel für Jung und Alt zu bieten: Die Urlaubsanlage umfasst 450 geräumige und stilvoll eingerichtete Zimmer, inklusive Familienzimmer mit kombiniertem Wohn-Schlafraum sowie zusätzlicher Schlafmöglichkeit mit Türtrennung. Auch im kühlen Nass kommt jeder auf seine Kosten: Activity-Pool und Hauptschwimmbecken – beide mit separatem Kinderbecken – laden zu einer erfrischenden Abkühlung ein. Zum Dinieren locken ein Haupt- sowie drei À-la-Carte-Restaurants mit griechischer, italienischer und mexikanischer Küche. Das professionelle Animationsteam hält für jede Altersgruppe das passende Programm bereit.

Gleich noch ein griechischer Star öffnet im Juli 2009 seine Pforten: Auf der Insel Kos, nur fünf Kilometer von der gleichnamigen historischen Stadt entfernt, liegt das neue Fünf-Sterne-Luxushotel Iberostar Odysseus. Direkt am Strand von Astir entspannen in einem der fünf Außenpools oder verbringen ruhige Stunden im hoteleigenen Spa- Bereich. 266 Zimmer erwarten die Gäste, darunter 69 Junior- und vier Maisonette- Suiten. Eltern, die abends das gastronomische Angebot des Hauses in aller Ruhe genießen möchten, können auf den Babysitter-Service zurückgreifen und wissen ihre Jüngsten in professioneller Obhut.

Übersicht der Neueröffnungen Iberostar Hotels & Resorts
Eröffnung - Urlaubsziel - Hotel - Zimmer Kategorie

Januar 2009 SPANIEN Iberostar Grand Hotel El Mirador 126 5*
März 2009 TÜRKEI Iberostar Bellis 780 5*
April 2009 MONTENEGRO IBEROSTAR Otrant Beach 136 4*
Mai 2009 KUBA IBEROSTAR Laguna Azul 814 5* Mai 2009 GRIECHENLAND IBEROSTAR Lindos Imperial 450 5*
Juli 2009 GRIECHENLAND Iberostar Odysseus 266 5*
November 2009 KAPVERDEN IBEROSTAR Club Boa Vista 263 4*

Quelle C&C Contact & Creation GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 22.03.2009