top
RSS Icon

News


Hotel Indigo fasst Fuss in Europa

Hotel Indigo jetzt auch in Europa: Die InterContinental Hotels Group (IHG) eröffnete heute das Hotel Indigo London Paddington – das erste Domizil der Boutiquehotel-Marke außerhalb Nordamerikas.

a_1184_tn_090120_Hotel_Indigo_II_small.jpg
     Foto: © InterContinental Hotels Group  

Außerdem gab IHG die Vereinbarung über drei weitere Indigo Hotels in der britischen Hauptstadt bekannt. Die Eröffnung markiert den Start eines globalen Auftritts der Marke, die bisher mit 21 Hotels in Nordamerika vertreten ist. 56 weitere Häuser weltweit sind derzeit in Planung.

Das Hotel Indigo London Paddington mit 64 Zimmern befindet sich im Besitz von London Town Hotels. Es umfasst eine Reihe von neun umgebauten georgianischen Stadthäusern in der London Street mit Aussicht über Norfolk Gardens, nur Minuten von der nächsten Subway-Station entfernt. Andy Cosslett, Chief Executive IHG, sagte bei der Eröffnung: „Hotel Indigo verbindet den Charme eines Boutiquehotels mit den Vorteilen, die eine führende Hotelgruppe bieten kann – einschließlich unseres Reservierungssystems und unseres Kundenbindungsprogramms. In Amerika ist die Marke ein Erfolg, und jetzt ist ein hervorragender Zeitpunkt, Hotel Indigo weltweit in neue Märkte einzuführen.“

a_1184_tn_090120_Hotel_Indigo_small.jpg
     Foto: © InterContinental Hotels Group  

„Da jedes Hotel Indigo anders designt ist, eignet sich der Umbau bereits existierender Gebäude hervorragend dafür“, fuhr Andy Cosslett fort. „Solche Umbauten erfordern in der Regel einen geringeren Finanzaufwand und können schneller eröffnet und betrieben werden als neu gebaute Hotels. Das passt sehr gut zur derzeitigen wirtschaftlichen Lage – für Eigentümer sind sie eine sehr attraktive Option.“

Koolesh Shah, Managing Director von London Town Hotels, sagte: „In den letzten Jahren haben sich in Paddington viele neue Unternehmen angesiedelt, und wir konnten eine deutlich steigende Nachfrage nach Unterkünften feststellen. Unser Hotel wird einen neuen Typ von Gästen anziehen, die nach dem etwas anderen Hotel suchen.“

IHG gab außerdem bekannt, dass ein Vertrag mit City Site Estates über drei weitere Indigo Hotels in London bis zum Jahr 2012 unterzeichnet wurde:

- Cannon Street Fünfstöckiges Stadthaus mit 38 Zimmern, 70-Quadratmeter- Dachgarten, Fitnesscenter und Restaurant.
- Philpot Lane 43 Zimmer in einem fünfstöckigen, umfunktionierten Gebäude mit Restaurant, Bar sowie Fitnesscenter.
- Kensington Church Street Vierstöckiges Gebäude mit 51 Zimmern, Restaurant und Fitnesscenter. 

Jim McCain, Group Property Director von City Site Estates, dazu: „Es gibt eine Marktlücke für ein Boutiquehotel, das Geschäftsreisende und Touristen anspricht, die im Herzen der Stadt übernachten wollen. Nach unserer Planung sollen alle drei Häuser bis 2012 geöffnet werden.“

Hotel Indigo ist für Business- und Leisure-Reisende attraktiv, die ein zeitgenössisches, unprätentiöses Hotel suchen. Hotel Indigo-Häuser passen am besten in Hauptstädte und kulturelle Zentren – in aller Regel sind sie kleinere Hotels mit Fokus auf einem persönlichen Umgang mit ihren Gästen. Im November 2008 hatte IHG bereits Pläne für ein Hotel Indigo Shanghai an der Uferpromenade The Bund bekannt gegeben. Das 180- Zimmer-Hotel soll rechtzeitig zur Shanghai Expo 2010 eröffnet werden.

Über Hotel Indigo:
· Hotel Indigo ist die Boutiquehotel-Marke der InterContinental Hotels Group (IHG) mit 21 Hotels in Nordamerika. Hotel Indigo London Paddington ist das erste Haus der Marke außerhalb Nordamerikas.
· Hotel Indigo London Paddington befindet sich im Besitz der London Town Hotels, einer der dynamischsten Hotelgruppen in London.
· Hotel Indigo Domizile sind für Geschäftsreisende und Urlauber gleichermaßen attraktiv, die sowohl Wert auf Style und Design als auf sämtliche Angebote eines Full-Service-Hotels legen. Hotel Indigo bietet das Beste aus beiden Welten – den Design-Schwerpunkt eines Boutiquehotels und die beruhigenden Vorteile einer globalen Hotelgesellschaft.

Über London Town Hotels:
· London Town Hotels ist eine der am stärksten expandierenden Hotelgruppen in London und verwaltet derzeit Hotels in den am meisten gefragten Londoner Stadtteilen – von der Londoner Innenstadt über Paddington bis hin zu Hyde Park und Kensington.
· Für weiter Informationen: www.lth-hotels.com

Über City Site Estates:
· City Site Estates ist ein Unternehmen im Bereich Immobilien-Investment, Entwicklung und Bau, das sich in den vergangenen 25 Jahren zu einer der größten privaten Objektgesellschaften in Schottland entwickelt hat. City Site Estate ist an Express by Holiday Inn Hotels beteiligt.
· Für weitere Informationen: www.cseplc.co.uk

 InterContinental Hotels Group

Der britische Konzern InterContinental Hotels Group PLC (IHG) [LON:IHG, NYSE:IHG (ADRs)] ist die größte Hotelgruppe weltweit aufgrund ihrer Zimmerzahl. IHG besitzt, managt und betreibt als Franchise- und Leasinggeber nahezu 4.100 Hotels und mehr als 600.000 Gästezimmer in fast 100 Ländern rund um den Globus. Zum Portfolio der IHG gehören die renommierten Marken InterContinental® Hotels & Resorts, Crowne Plaza®, Holiday Inn® Hotels and Resorts, Holiday Inn Express®, Staybridge Suites®, Candlewood Suites® und Hotel Indigo®. Außerdem betreibt die IHG das weltweit größte Kundenbindungsprogramm Priority Club® Rewards mit über 40 Millionen Mitgliedern.

Das Portfolio der IHG in Deutschland setzt sich zum 30. September 2008 aus 67 Hotels zusammen: sechs InterContinental® Hotels & Resorts, sechs Crowne Plaza® Hotels & Resorts, 41 Holiday Inn® und 14 Express by Holiday Inn® Hotels.

Als Gründer der Umweltschutz-Initiative International Hotels and Environment Initiative (IHEI) spielte das Unternehmen eine Vorreiterrolle in der Tourismusindustrie. Die ökologische und soziale Nachhaltigkeit bildet auch weiterhin das größte Anliegen der unternehmerischen Verantwortung der IHG weltweit. I

m Zuge der Expansion mit über 1.700 Hotels in der Planung, wird IHG in den nächsten Jahren mehr als 200.000 Mitarbeiter einstellen. InterContinental Hotels Group PLC ist die Holdinggesellschaft, die in Großbritannien eingetragen ist.

Informationen und die Möglichkeit der Online-Reservierung für alle Hotelmarken finden sich unter www.ihg.com, Details zum Priority Club Rewards Programm unter www.priorityclub.com.

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 20.01.2009