Holleis-Hotel an der Adria eröffnet am 12. Mai

Holleis-Hotel an der Adria eröffnet am 12. Mai

In 15 Jahren hat Martina Riedl das Adria-Relax-Resort Miramar zu einer der beliebtesten Ferienadressen Kroatiens gemacht. Nun übergibt die Kärntnerin die operative Hotelleitung des 4-Sterne-Plus-Hotels an den gebürtigen Wiener Andreas Madejski, um innerhalb der Holleis-Hotels zusätzliche Agenden zu übernehmen; aufs Miramar wird sie weiterhin ein besonders Auge haben, um die mittlerweile legendäre Hotelatmosphäre zu bewahren.

 

Mit Andreas Madejski übernimmt ein echter Kroatien-Kenner die operative Hotelleitung vor Ort. Seit 21 Jahren lebt der gebürtige Wiener der Liebe wegen im benachbarten Städtchen Lovran an der Opatija-Riviera, wo er mit Ehefrau Valentina eine Incoming-Reiseagentur betreibt und u.a. die Wien-Woche, den Wien-Ball sowie den Adventmarkt in Opatija auf die Beine gestellt hat.

Im Hotel Miramar möchte Madejski vor allem das Ausflugs- und Unterhaltungsprogramm weiter entwickeln: So soll es künftig u.a. Cocktailabende mit Profibarmixer und Salsagruppen geben, sowie Trips mit dem Schnellboot nach Valun (Insel Cres), dem Drehort der 80er-Jahre-TV-Serie „Der Sonne entgegen“. Fixer Bestandteil bleiben die Ausflüge mit dem historischen Holzschiff „Tornado blue“; auf authentische Weise lernen die Gäste dabei von Reiseleiterin Liliana Stipanic´ vieles über Land, Leute und lokale Alltagsgeschichten.

Martina Riedl wechselt nach 15 Jahren als Direktorin in eine höhere Managementebene innerhalb der Holleis-Hotelgruppe und verlagert ihren Lebensmittelpunkt zurück nach Österreich. Sie übernimmt weitere Agenden für die Holleis-Hotels und sorgt gleichzeitig für einen harmonischen Übergang im Adria-Relax-Resort Miramar, um die mittlerweile schon legendäre Hotelatmosphäre weiterhin zu bewahren.

Soft-Opening mit viel Platz, organsierten Ausflügen und Sportprogrammen
Auf die bevorstehende Sommersaison ist das Miramar-Team jedenfalls bestens vorbereitet: Die Saison startet am 12. Mai mit einer begrenzten Anzahl von Zimmern, um den Gästen den größtmöglichen Freiraum und viel Platz zu garantieren. Dazu bieten viele Zimmer und Suiten große Balkons und Terrassen mit Sonnenliegen und Sitzbereichen, teilweise sogar mit privatem Whirlpool und auf Wunsch mit kostenlosem Room-Service.

Viel Freiraum wird es auch im Bereich von Hallen- und Freibädern, am hoteleigenen Strand und nicht zuletzt im Restaurant geben. Als spezielles Urlaubserlebnis stehen verschiedenste Sportkurse sowie Yoga-Workshops im kleinen Rahmen mit unterschiedlichen Yoga-Tutoren am Programm.

Sehr großzügig werden die Stornobedingungen gehandelt: Bis 14 Tage vor Anreise kostenfreies Storno. Aufgrund von Corona-Reisebeschränkungen bis 24 Stunden vor Anreise.

Wiedereröffnungsangebot (gültig vom 12.5. bis 30.5.2021)
„Kurzgenuss am Meer – Sonnentage im Heilklima der Kvarner Bucht“
4 Übernachtungen zum Preis von 3 im Superior-Doppelzimmer mit Balkon und Meerblick, inkl. Genießer-HP, 20 % Rabatt auf Wellnessbehandlungen, pro Person ab Euro 465,00.

Gratis per Post nach Hause:
Das Miramar Ferienjournal 2021 stellt Andreas Madejski näher vor, gewährt Einblicke hinter die Kulissen und lädt ein, Opatija und die zauberhafte Riviera näher kennen zu lernen.
Kostenlos bestellen unter www.hotel-miramar.info

Adria-Relax-Resort Miramar, HR-51410 Abbazia / Opatija, Ive Kaline 11,
Tel. 00385 / 51 / 28 00 00, Fax 28 00 28, E-mail: info@hotel-miramar.info, www.hotel-miramar.info

Fotos ©: 
Frank Heuer