top
RSS Icon

News


Hof-Genuss an der Piste oder im Liegestuhl

Urlaub auf dem Bauernhof im Winter? Im Winter! Südtirols Ferienbauernhöfe locken mit romantischen kleinen Fluchten in stillen Tälern oder der Pole Position an Piste und Loipe.

a_1888_tn_091015_big_1roter_hahn_wi_59.jpg
     Foto: © Roter Hahn  

Manchmal kann man Stille hören. Wer’s ausprobieren will, wird im Langtauferertal, im Ultental, Villnösstal, Matschertal oder Sarntal fündig. Die Höfe dort sind erholsame Refugien und auch zum Schneeschuh- und Skitourengehen ideal geeignet. Oft starten die Touren unmittelbar vor der Tür. In Skigebieten der Dolomiten, am Kronplatz und im Eisacktal kommen hingegen Alpinski-Fans auf ihre Kosten: Aus der warmen Stube auf die Piste – das ist auf manchen Höfen in den Top-Resorts Südtirols das absolute Winter-Highlight. Und auch für nordische Ski-Enthusiasten hat der „Rote Hahn“ Bestlagen zu bieten: Im Pustertal, Antholzertal oder Gsiesertal führen die Loipen direkt an den Höfen vorbei

Unter den 1.400 Bauernhöfen der Marke „Roter Hahn“ finden alle Winterfans das perfekte Urlaubs-Domizil. Geräumige Zimmer und moderne Ferienwohnungen mit Komfort, herzliche Gastfreundschaft und viele hofeigene Produkte machen den Urlaub zum Erlebnis. Weitere Infos unter www.roterhahn.it

Unter der Marke „Roter Hahn“ vereint der Südtiroler Bauernbund 1.400 authentisch geführte Höfe in allen Teilen des Landes. Mit den Produktlinien „Urlaub auf dem Bauernhof“ (mit gleichnamigem Katalog), „Bäuerliche Schankbetriebe“ (Broschüre „Bäuerlicher Feinschmecker“) und „Qualitätsprodukte vom Bauern“ (Broschüre „DelikatESSEN vom Bauern“) weisen die Südtiroler den Weg für den Reisetrend der Zukunft: „Roter Hahn“ steht für Qualität und unverfälschtes Reise-Erlebnis. Urlaub auf dem Bauernhof in Südtirol – Brauchtum, Natur und Leben hautnah. Alle „Roter Hahn“-Höfe werden auf www.roterhahn.it und im Katalog „Urlaub auf dem Bauernhof“ beschrieben.

Quelle Angelika Hermann-Meier PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 14.10.2009