top
RSS Icon

News


Hawaii’s Kultur in einer neuen Abendshow erleben

Die Show „Ha: Breath of Life“ im Polynesian Cultural Center begeistert Zuschauer mit alten polynesischen Klänge und Tänzen

Das Polynesian Cultural Center auf O’ahu bietet ab sofort eine neue Abendvorstellung und beeindruckt mit der Show „Ha: Breath of Life“ - Ha steht in der hawaiischen Sprache für Atem - alle Besucher. Die Show widmet sich den Tänzen, der Kriegsbemalung, den Kostümen, den Gesten und den Mimiken der einzelnen polynesischen Inselkulturen. Den Zuschauern wird so ein breites Spektrum an Themen wie Familie, Hoffnung, Stolz und Erbe der Kultur von Hawaii, Tonga, Neuseeland, Samoa, Tahiti und Fiji vermittelt. Das Publikum wird von dem Hauptdarsteller, Mana, mit auf eine Reise durch sein Leben genommen. Erzählt werden Geschichten aus seiner Kindheit, seiner ersten Liebe und wie er den Respekt und die Wertschätzung vor Älteren lernt.

„Unsere Abendvorstellung war für unsere Gäste schon immer der perfekte Ausklang nach einem erfolgreichen Tag im Polynesian Cultural Center. Mit „Ha: Breath of Life“ entwickelten wir eine interaktives Erlebnis, das das Publikum begeistern wird, während sie das am Tag über die polynesische Kultur Gelernte durch die Geschichte eines jungen Mannes verarbeiten. Außerdem ist es uns gelungen die Handlung durch Animation, Tanz und Musik so anschaulich zu machen, dass die Gäste nicht mehr länger eine Übersetzung brauchen, um zu verstehen, was auf der Bühne passiert“, so Von Orgill, Präsident des Polynesian Cultural Centers.

Das Polynesian Cultural Center wurde 1963 gegründet und hat seitdem mehr als 33 Millionen Besucher in seinem in sieben verschiedene polynesische Kulturen unterteilten Freilichtmuseum begrüßt. Angeordnet nach Hawaii, Osterinseln, Fiji, Maori, Marquesas, Samoa und Tonga lernen die Besucher die Völker, deren Nahrung, Tänze und Kultur kennen und können interaktiv bei z.B. Hulatanzkursen die Lebensumstände der einzelnen Kulturen erleben.

Detaillierte Informationen zu der neuen Vorstellung „Ha: Breath of Life“ sind unter www.polynesia.com zu finden. Weitere Informationen zu Hawai’i gibt es unter www.gohawaii.com und www.hawaii-tourism.de.

Quelle News Plus Communications + Media,

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 18.10.2009