top
RSS Icon

News


Gleich zwei auf einmal

Das The Royal Livingstone Hotel in Sambia gewinnt Awards im Doppelpack

Die Leser des renommierten britischen Condé Nast Traveller Magazins wählten das Sun International The Royal Livingstone Hotel bei den diesjährigen „Readers’ Choice Awards“ zu einem der besten Hotels in Afrika. Eine weitere Auszeichnung erhielt das Fünf-Sterne-Haus mit dem „Imvelo Award for responsible tourism“ 2008 in der Kategorie „Best Corporate Social Involvement“.

Rund 30.000 Reisende und Teilnehmer des „Readers’ Choice Award“ hat das The Royal Livingstone Hotel mit seiner Qualität überzeugt: Besonders zufrieden waren die Gäste in den Kategorien, Lage des Hotels, Design, Zimmerausstattung, Restaurant und Menüauswahl sowie Servicequalität.

Mit dem „Imvelo Award“ sicherte sich das The Royal Livingstone Hotel zusätzlich die Anerkennung für sein soziales Engagement. Sun International Sambia hat bereits zahlreiche soziale Initiativen ins Leben gerufen und unterstützt unter anderem Schulen, Waisenhäuser, alte und hilfsbedürftige Menschen sowie weitere kommunale Projekte. Zudem setzt sich das Unternehmen im Kampf gegen HIV/AIDS ein und hat die Arbeitsgruppe „Livingstone Malaria Task Force“ ins Leben gerufen. „Wir von Sun International sind sehr stolz auf die beiden Auszeichnungen. Die Awards bestätigen uns in dem was wir tun und geben uns noch mehr Motivation unser Engagement auszubauen“, so Philip Georgas, Divisional Director Resorts Sun International.

Das Resort von Sun International liegt direkt am Zambesi River, mit Blick auf den „Rauch mit Donner“ der Victoria Fälle. Die Anlage besteht aus zwei Hotels: dem Drei-Sterne Zambezi Sun und dem Fünf-Sterne Hotel The Royal Livingstone. Neben besonderem Service bietet das The Royal Livingstone seinen Gästen luxuriös ausgestattete Zimmer mit Balkon oder Terrasse zum Zambesi und den Victoria Fällen.

Unterschiedlichste Tour-Angebote bringen den Reisenden das Land Sambia näher: Besondere Highlights sind ein Helikopterflug über die donnernden Wasserfälle oder eine erlebnisreiche Bootsfahrt auf dem Sambesi mit der „African Queen“.

Sun International ist mit 14 Hotels und Resorts der führende und renommierteste Hotelbetreiber im südlichen Afrika. Das weltberühmte The Palace of the Lost City und das The Table Bay Hotel an Kapstadts Waterfront gehören zu den Leading Hotels of the World und sind bekannte Beispiele für den internationalen Service und hohen Standard der Sun International Häuser. Weitere Hotels, welche alle zu den führenden Häusern an den jeweiligen Standorten gehören, liegen an den Viktoriafällen in Zambia, an der Nordküste Durbans sowie in Windhoek, Swaziland, Gabarone und Nigeria.

Sun International im Internet: www.suninternational.de

Quelle C&C Contact & Creation GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 21.12.2008