top
RSS Icon

News


Glanzvolles Taufevent eröffnet Premierensaison

In sieben Monaten ist es so weit: Am 9. Februar 2010 wird das siebte Schiff der Kussmundflotte, AIDAblu, mit einem glanzvollen Event im Hamburger Hafen getauft. Die fantasievolle Taufparty, die an Bord des Schiffes und in der historischen Fischauktionshalle im Hamburger Hafen stattfindet, können Gäste der Jungfernfahrt live miterleben. Höhepunkt des Events ist der feierliche Taufakt: Die international bekannte Designerin Jette Joop wird dem neuen Schiff nach bewährter Tradition seinen Namen geben und eine Champagnerflasche am Bug zerschellen lassen. Moderiert wird der glamouröse Taufabend von Entertainerin Barbara Schöneberger und TV-Moderator Pierre Geisensetter. Krönendes Finale ist ein fulminantes Feuerwerk im Hamburger Hafen, bei dem rote und blaue Lichteffekte den Nachthimmel über der Elbmetropole in den Farben der Elemente Feuer und Eis erleuchten.

Nach der Taufe heißt es "Leinen los" zur Jungfernfahrt von Hamburg nach Palma de Mallorca. Zahlreiche Künstler begleiten AIDAblu auf ihrer ersten großen Reise und bieten Gästen einzigartiges Entertainment: Sängerin Annett Louisan verzaubert mit Chansons. Schauspieler Ralf Bauer stimmt mit Liebesgedichten auf den Valentinstag ein und wird von Musiker Pat Fritz mit romantischen Songs begleitet. Comedy vom Feinsten bietet Ingo Appelt. Mitreißende Flamenco-Auftritte gibt es vom weltbekannten Ballet Teatro Español de Rafael Aguilar. Spanische Popsongs erleben die Gäste bei der Poolparty mit der Popband Marquess. Zwei spektakuläre Premieren des AIDA Show Ensembles im Theatrium des Schiffes runden das exklusive Entertainment-Programm ab.

Die 11-tägige Jungfernfahrt führt von Hamburg aus zunächst nach Paris/Le Havre. Weiter geht es nach La Coruña und in die Kulturmetropole Lissabon. AIDAblu nimmt Kurs auf die spanischen Hafenstädte Cádiz, Valencia und Barcelona, bevor die Reise in Palma de Mallorca endet. Alle Neuigkeiten zur Taufe sind online auf www.aida.de/aidablu abrufbar

Vom 6. März bis 30. April 2010 nimmt AIDAblu Kurs auf Nordeuropa. Auf den 7-tägigen Reisen können Gäste die pulsierenden Metropolen Hamburg, Paris, London, Amsterdam und Antwerpen entdecken. Weitere Informationen sind im Reisebüro sowie auf www.aida.de oder telefonisch im AIDA Service Center unter +49 (0) 381/20 27 07 07 erhältlich.

AIDAblu: Größter Spa der Weltmeere, erstes Brauhaus und neue Restaurants AIDAblu setzt neue Maßstäbe in Sachen Design und Erlebnisvielfalt: Mit einem halben Deck mehr als ihre Schwesterschiffe bietet das Schiff Platz für 1.096 Kabinen und viele Innovationen. Ganz neu an Bord sind 39 luxuriöse Spa Kabinen, die über einen direkten Zugang zum Body & Soul Spa verfügen. Der mit 2.602 Quadratmetern größte Wellnessbereich der Weltmeere ist im japanischen Design gestaltet.

Eine kulinarische Innovation bietet AIDAblu mit dem ersten schwimmenden Brauhaus auf einem Kreuzfahrtschiff. Zu frisch gezapften Biersorten, die in gläsernen Braukesseln gebraut werden, gibt es herzhafte Gerichte. In der ersten bordeigenen Destille direkt nebenan werden edle Tropfen serviert. Spezialitäten aus allen Regionen Italiens werden im neuen Bella Donna Restaurant serviert. Im California Grill kommen amerikanische Köstlichkeiten frisch auf den Tisch. Im East Restaurant mit integrierter Sushi Bar werden Liebhaber der asiatischen Küche kulinarisch verwöhnt. Beliebte Klassiker wie das Markt Restaurant sowie die À-la-Carte Restaurants Rossini und Buffalo Steak House sind auch auf AIDAblu zu finden. Insgesamt zwölf Bars auf AIDAblu bieten eine Vielzahl an Kaffeespezialitäten und köstlichen Drinks.

Erstklassiges Entertainment erleben Gäste im gläsernen Theatrium auf AIDAblu. Auf über 3.000 qm verschmelzen hier die Bereiche Show, Bars und Musik. Das Herz des Schiffes bietet Platz für Kunstauktionen, Showproben und Live-Auftritte des legendären AIDA Showensembles. Das beliebte 4D-Kino Cinemare wird auf AIDAblu um ein Highlight reicher: Zukünftig wird auch der Geruchssinn angesprochen. Für beste Unterhaltung sorgt die riesige LED-Videowand auf dem Sonnendeck, welche zum Kinoerlebnis direkt unter dem Sternenhimmel einlädt.

Quelle AIDA Cruises

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 12.07.2009