top
RSS Icon

News


Gastronomiepreis Hessen

Spitzenbewertungen für das Columbia Hotel Rüsselsheim

Bild der F&B Mannschaft des COLUMBIA Hotels Rüsselsheim (von links nach rechts): Birgit Wester – Serviceleitung, Thomas Macyszyn - Küchenchef, Maika Auer - F&B Operation, Sebastian Knops - Bankett Koordinator

a_898_tn_081114_Gastronomiepreis_Hessen_COLUMBIA-Hotel-Ruesselsheim.jpg
     Foto: © COLUMBIA Hotel Rüsselsheim  

RÜSSELSHEIM/MÜNCHEN (w&p) – Das COLUMBIA Hotel Rüsselsheim wurde beim „Gastronomiepreis Hessen“ gleich drei Mal prämiert: In der Kategorie „Bestes Hotelbistro“ belegte es mit der Brasserie X.O. den ersten Platz, die Seven C´s Bar wurde zur zweitbesten Hotelbar gekürt und in der Kategorie „Bestes Tagungshotel“ sicherte sich das Vier-Sterne-Hotel den dritten Platz.

„Es ist die tägliche Aufgabe jedes Hotels, die Erwartungen zu übertreffen. In diesem Haus trifft wohl der Spruch zu: Es sind die inneren Werte, die zählen. Ein mediterranes Ambiente, Spezialitäten des Rhein-Main-Gebietes, tagesfrische Gerichte aus der Gegend und entspannende Musik tragen zur guten Laune bei. Eine stimmige Getränkeauswahl und eine einladende Bar tun ihr übriges. Die motivierten Servicekräfte setzen Lebensfreude und Qualitätsanspruch à la F&B Operation Managerin Maika Auer um und helfen, den Anspruch zu erfüllen: Business leicht gemacht“, begründet die Jury ihre Entscheidung für die Platzierungen.

Der „Gastronomiepreis Hessen“ wird seit 2006 verliehen, um besondere Qualität und Gastfreundschaft in der Gastronomie zu ehren. Während eines anonymen Besuchs prüfen die Tester unter anderem Service, Essen und Trinken, Sauberkeit, Ambiente und den Gesamteindruck. Punkten kann man in insgesamt 28 verschiedenen Kategorien: Von der Rezeption über edle, gehobene und regionale Küche bis hin zum Apfelweinlokal und Braugasthaus.

„Wir sind sehr stolz auf die Auszeichnungen und begeistert, dass unser Konzept als erstklassiges Hotel nun auch beim `Gastronomiepreis Hessen´ Anerkennung gefunden hat“, erklärt Direktor Mike Hoffmann. Zu den Mitbewerbern zählten unter anderem das Hotel InterContinental Frankfurt, das Hotel Schwarzer Bock Wiesbaden oder das Hotel Eden Park Bad Schwalbach.

Mit aktuell sechs exklusiven Häusern haben sich die COLUMBIA Hotels & Resorts ihre Position am Hotelmarkt gesichert. Das außergewöhnliche Portfolio umfasst neben dem genannten Hotel weitere Vier- und Fünf-Sterne-Domizile in Deutschland und auf der Mittelmeerinsel Zypern. Ein Businesshotel im Nordseebad Wilhelmshaven wird das Angebot der COLUMBIA Hotels & Resorts ab März 2009 erweitern. Hervorragende Golf-Möglichkeiten, ungewöhnliche Spa-Konzepte, erstklassige Kulinarik sowie beste Bedingungen für Tagungen, Meetings und Incentives sind die Highlights dieser besonderen Hotels.

Quelle Wilde & Partner Public Relations

 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 14.11.2008