top
RSS Icon

News


Fünf Varta-Diamanten für Düsseldorfs neustes Schmuckstück

Breidenbacher Hof auf dem Weg zum Vorzeigehotel

Düsseldorf – Bereits einen Monat nach der Wiedereröffnung kann der Breidenbacher Hof, a Capella einen ersten Erfolg feiern. Der unabhängige Hotel- und Restaurantführer von Varta zeichnet das Luxushotel mit fünf von fünf Varta-Diamanten aus. In Deutschland können sich nur 21 Hotels über diese Höchstbewertung freuen.

„Auf den ersten Blick sieht man: ein Grandhotel im internationalen Stil.", so zeigt sich der Varta-Führer vom Eingangsbereich mit schwarzer Marmortreppe, der eleganten Hotellobby mit blattgoldverzierter Decke und schwarzem Bechstein-Flügel begeistert. Auch die 79 Gästezimmer und 16 Suiten können dem Anspruch der Hoteltester gerecht werden: „Sie vermitteln individuellen Charme und ein Höchstmaß an Komfort und Luxus. (…) Die höchst aufmerksame Gästebetreuung und die luxuriösen Annehmlichkeiten in allen Bereichen machen das Haus zu einer Top-Adresse."

Die Experten des Hotelführers sind sicher, dass sich der Breidenbacher Hof wieder zu einem Vorzeigehotel in Europa entwickeln und wie damals für höchste Qualität, Ambiente und exklusiven Service stehen wird.

Der Breidenbacher Hof

Fast 200 Jahre lang verkörperte der Breidenbacher Hof in Düsseldorf bereits vor seiner Neueröffnung den Inbegriff von Luxus und Gastlichkeit in Europa. Dieser Tradition verpflichtend, wird dies der Maßstab des neuen Hauses sein. Das groß angelegte neunstöckige Projekt in der Königsallee umfasst das Traditionshotel mit insgesamt 95 Gästezimmern und Suiten, das exklusive Restaurant 1806 und ab Winter 2008/2009 einen Boutique-Spa mit Pool, Sauna, Dampfdusche und fünf Behandlungsräumen. Neben dem Luxushotel gehören 18 private Residenzen, Büroräume auf 4.000m² und sechs Etagen, eine Schönheitsklinik „Klinik im Breidenbacher Hof" und eine edle Ladenzeile mit mehreren namhaften Boutiquen zum Breidenbacher Hof.

Quelle TouristikPresse

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.07.2008