top
RSS Icon

News


Frischer Wind im Marketing & Salesteam:

BAD RAGAZ/MÜNCHEN (w&p) – Marketing & Sales des Grand Resort Bad Ragaz unter neuer Leitung: Ab 1. Juli 2008 zeichnet der Schweizer Björn Roncoroni als Director Marketing & Sales verantwortlich.

a_279_tn_124578tn.JPG
     Foto: ©   /www.resortragaz.ch

Der studierte Betriebswirt (lic.oec.HSG) verfügt über eine umfassende Erfahrung in Marketing & Verkauf von Konsumgütern in der Schweiz und im benachbarten Ausland bei internationalen und nationalen Unternehmen. Seit 2003 leitete Björn Roncoroni das Marketing Schweiz der Wander AG, die unter anderem für die Marken Ovomaltine, Caotina und Twinings bekannt ist. „Als gebürtiger Ostschweizer freut es mich besonders, nun ein Teil dieses berühmten Traditionshauses zu sein. Im Zuge des Investitionsprogramms von 94 Millionen Euro werden wir alles daransetzen, unseren einzigartigen Markenkern national und international bestmöglich zu multiplizieren, bestehenden Gästen ein erweitertes Produktportfolio anzubieten und gleichzeitig neue Zielgruppen anzusprechen“, so Björn Roncoroni.

Zur Zeit wird das Resort beinahe in jedem Bereich restauriert, renoviert und um neue Akzente erweitert. In fünf Bauabschnitten wurden und werden unter anderem das Grand Hotel Hof Ragaz komplett renoviert, das Grand Hotel Quellenhof um 56 exklusive Spa Suiten erweitert, To B. Wellbeing & Spa sowie das renommierte Medizinische Zentrum vergrößert und modernisiert sowie die beliebte Tamina Therme neu gebaut. Das Business & Event Center Kursaal ist bereits vollendet. Nach Fertigstellung aller Baumaßnahmen im Frühjahr 2009 wird sich das Grand Resort Bad Ragaz als einzigartiges Wellbeing, Health, Business & Golf Resort präsentieren.

Als führendes Health, Spa & Golf Resort der Schweiz bildet das Grand Resort Bad Ragaz eine einzigartige Oase für Harmonie und Bewegung, Erholung und Entspannung in der Ostschweizer Ferienregion Heidiland. „Ruhe – Zeit – Raum“ ist die Philosophie des exklusiven Resorts, bestehend aus dem Fünf-Sterne-Grand Hotel Quellenhof und dem Grand Hotel Hof Ragaz. Zwei der sechs Restaurants sind mit GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, To B. Wellbeing & Spa gehört zum exklusiven Kreis der „Leading Spas of the World“ und mit dem Business & Event Center Kursaal zählt das Resort auch zu den Top-Tagungsadressen der Schweiz. Das international renommierte Medizinische Zentrum – inklusive SWISS OLYMPIC MEDICAL CENTERS – steht für Prävention und Rehabilitation auf höchstem Niveau. Für ein abwechslungsreiches Golferlebnis garantieren der traditionsreiche 18-Loch-PGA-Championship-Course sowie der neue 9-Loch-Executive-Course. Das öffentliche Thermalbad Tamina Therme und das Casino runden das Angebot  ab.

Bad Ragaz/München, 7. Juli 2008

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.07.2008