top
RSS Icon

News


Frische Akzente an der Spanischen Treppe Restaurant Il Palazzetto besticht durch neues Antlitz

-Panoramarestaurant Imàgo führt Themendinner ein
Rom ist um eine Sehenswürdigkeit reicher; Das Il Palazzetto Restaurant & Wine Bar in der zweiten Etage des klassizistischen Gebäudes „Il Palazzetto“ aus dem 16. Jahrhundert, neben der Spanischen Treppe gelegen, präsentiert sich 2009 im neuen, modernen Look. Währenddessen führt das Panoramarestaurant Imágo des Fünf-Sterne Hotels Hassler Roma abwechslungsreiche Themendinner ein.

a_1226_tn_090208_LW2103D1B.jpg
     Foto: © Hassler Roma  

Il Palazzetto Restaurant im neuen Look Dunkle Rottöne, die an einen vollmundigen Rotwein erinnern sowie ein kontrastreiches Weiß schaffen eine sinnliche, stilvolle Atmosphäre. Die Aussicht auf die Spanische Treppe, mediterrane Köstlichkeiten von Chefkoch Vincenzo Di Tuoro und ein tadelloser Service laden zum Verweilen ein. Neu ist die „Italian-Style Cocktail Hour“, zu der regionale Weine und Häppchen serviert werden.

1999 kaufte Roberto E. Wirth, Besitzer und General Manager des legendären Fünf Sterne Hotel Hassler Roma, das Il Palazzetto und ließ es drei Jahre lang renovieren. Es liegt nur ein paar Schritte von seinem Luxushotel entfernt. Seit 2002 beherbergt das Il Palazzetto neben dem gleichnamigen Restaurant mit Bar und 80 Sitzplätzen das Il Palazzetto Hotel mit vier Gästezimmern sowie die International Wine Academy of Roma, eine internationale Institution, die das Wissen um Weine und Weinprodukte von höchster Qualität pflegt.

Panoramarestaurant Imàgo führt Themendinner ein Zudem lockt auch das Herzstück des Besitzers Wirth mit frischen Akzenten: das traditionsreiche Panoramarestaurant Imàgo des

Luxushotels Hassler Roma veranstaltet ab sofort verschiedene Themendinner, die an je drei aufeinanderfolgenden Tagen im Monat stattfinden. Auf dem Speiseplan des Chefkochs Francesco Apreda steht dann ein Fünf-Gang Menü, beispielsweise mit den Themen „Rückkehr aus Indien“, „Meeresfrüchte und Sekt“ oder „Gebratenes Genießen“. Sie alle haben inhaltlich mit Apreda selbst zu tun. So ist er von Indien fasziniert und kocht dort jedes Jahr beim Food Festival „Imàgo at Vetro“ im Oberoi Hotel in Mumbai. Das Gourmetrestaurant Imàgo wurde jüngst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet.

Über einen weißen Marmorboden gehen die Gäste zu ihren verspiegelten Speisetischen und genießen von dort aus die unvergleichliche Aussicht vom höchsten Punkt der Altstadt über die Ewige Stadt. Das Panorama erstreckt sich von der Spanischen Treppe bis hin zum Petersdom, vom Pantheon zum Kolosseum und vom Denkmal Victor Emmanuel II über die wundervollen Kirchen und Paläste Roms.

Das Hassler Roma mit 82 exquisiten Gästezimmern und 13 Suiten liegt im Zentrum der Ewigen Stadt an der Spanischen Treppe. 2008 wurde es vom US-amerikanischen Magazin Travel + Leisure unter die besten 100 Luxushotels weltweit und zum besten Hotel in Rom gewählt. Übernachtungspreise starten ab EUR 550 je Doppelzimmer zzgl. zehn Prozent Steuern.

Quelle Hasselkus//WeberBenAmmar PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 08.02.2009