top
RSS Icon

News


Ferien Messe Wien von 15. bis 18. Jänner 2009: Niederösterreich präsentiert sich im neuen Glanz

Mit einem neuen Standkonzept präsentiert sich Niederösterreich auf der Ferien Messe Wien 2009. Alle sechs Destinationen, die Niederösterreich-CARD sowie zahlreiche Tourismus- und Kulturgesellschaften aus Niederösterreich werden ihre Neuheiten präsentieren.

Mit einem neuen Messestand in Halle B/Stand Nr. B 0301 präsentiert sich das Land Niederösterreich auf rund 300 m²: „Gastlichkeit hat in Niederösterreich einen hohen Stellenwert. Nicht umsonst ist daher auch das Herzstück des neuen Messestandes die Genuss-Lounge, die Besucher zum Verweilen einlädt“, so Tourismuslandesrat LH-Stv. Ernest Gabmann. Er selbst wird am Freitag, 16. Jänner 2009, ab 15 Uhr die niederösterreichischen Aussteller am Messestand besuchen.

Um einen ganzheitlichen Auftritt des weiten Landes zu schaffen, sind alle sechs Destinationen Niederösterreichs in den Messestand integriert. Neuheiten, die präsentiert werden, sind die Niederösterreichische Landesausstellung 2009 „ÖSTERREICH. TSCHECHIEN. geteilt. getrennt. vereint.“, das Haydn-Jahr sowie Die Gärten Niederösterreichs. Christoph Madl, Geschäftsführer der Niederösterreich-Werbung erläutert die Bedeutung der Ferien Messe: „23 % unserer Nächtigungen kommen von Gästen aus Wien, viele davon sind begeisterte Stammgäste. Die Ferien Messe mit über 150.000 Besuchern nimmt damit für die niederösterreichische Tourismus- und Freizeitwirtschaft eine bedeutende Rolle für unseren Nächtigungs- vor allem aber auch Ausflugstourismus ein.“

Messezentrum Wien, 1020 Wien. Öffnungszeiten: Donnerstag 10 bis 19 Uhr, Freitag bis Sonntag 10 bis 18 Uhr. www.ferien-messe.at

Quelle Niederösterreich-Werbung GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 13.01.2009