top
RSS Icon

News


Essen: Steigenberger-InterCityHotel offiziell eröffnet

Die Stadt Essen ist um ein Hotel reicher – das InterCityHotel am Essener Hauptbahnhof. Rund 100 Gäste feierten den erfolgreichen Start des neuen Hauses.

Ein großes Fest mit viel lokaler Prominenz, darunter der Essener Oberbürgermeister Dr. Wolfgang Reiniger, markierte die Eröffnung des neuen InterCityHotels. Dabei erlebten die Gäste ein Haus, bei dem 168 in warmen Farben gehaltene Zimmern und Studios sowie ein Hotelrestaurant mit zum Innenhof gelegener Terrasse für Wohlfühl-Atmosphäre sorgen. Vier Tagungsräume, von denen drei kombinierbar sind, bieten den passenden Rahmen für kleine und größere Veranstaltungen. 250 Meter vom Hauptbahnhof entfernt und direkt im Geschäftszentrum gelegen, ist das InterCityHotel Essen der ideale Ausgangspunkt für geschäftlichen Termine und die Entdeckung des Ruhrgebietes. Dabei ist die kostenfreie Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs im Zimmerpreis bereits enthalten.

Aus Anlass der Eröffnung bietet das InterCityHotel Essen allen Ruhrgebietsliebhabern ein Special zu den Essener Lichterwochen an. Bei diesem Event wird die Essener Innenstadt durch mehr als 500.000 Leuchtdioden festlich erleuchtet. Gastland der Lichterwochen ist in diesem Jahr Österreich, weshalb vom 26. Oktober 2008 bis 3. Januar 2009 große Themen-Leuchtbilder aus Kultur, Natur und Geschichte des Gastlandes über der Essener City erstrahlen. Das zu den Lichterwochen aufgelegte Hotel-Special beinhaltet einen Early Check-In ab 10.00 Uhr, eine Übernachtung im Business Zimmer inklusive Frühstücksbüfett sowie einen Begrüßungsglühwein. Es ist ab 58 Euro pro Person im Doppelzimmer und ab 88 Euro im Einzelzimmer buchbar.

Quelle Steigenberger Hotel Group

 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 20.10.2008