top
RSS Icon

News


Erster ORF-Radtag im Tannheimer Tal

Ein Wetterfrosch auf dem Fahrrad: Erhard Berger, Meteorologe von ORF Tirol, tritt am Samstag, 13. Juni, beim ersten Radtag im Tannheimer Tal kräftig in die Pedale. Wer dabei sein will, meldet sich kostenlos an: Die 22 Kilometer lange, flache Tour ist ein Spaß für die ganze Familie.

a_1528_tn_090511_big_1tann_so_83.jpg
     Foto: © Tourismusverband Tannheimer Tal  

Der Startschuss fällt um 11 Uhr in Tannheim. Von dort geht es zur ersten Verpflegungsstation im acht Kilometer entfernten Schattwald. Nach einer Stärkung wartet in Grän, nach rund 13 geradelten Kilometern in der Ebene, die zweite Verpflegungsstation. Die Ankunft im Ausgangsort Tannheim wird gegen 15 Uhr erwartet. Nach der Gaudi auf dem Rad geht es am Boden gleich zünftig weiter. Im Festzelt sorgt ORF Radio Tirol mit der Liveband „Musik Truchn“ für ausgelassene Stimmung.

Kinder von drei bis zwölf Jahren, die lieber spielen als radeln, sind im betreuten Tanni Kinderclub mit seinem bunten Rahmenprogramm bestens aufgehoben. Clowns, Spielfest oder Kinderschminken – bei diesem abwechslungsreichen Angebot vergeht die Zeit wie im Flug.

Übrigens: Länger und ohne Begleitung von Erhard Berger ist die Tour „Namlosrunde“, bei der gut trainierte Rennradler auf 87,5 Kilometern rund 891 Höhenmeter zurücklegen. Natürlich ist auch hier für das leibliche Wohl gesorgt: Die rennradfreundlichen Betriebe im Tannheimer Tal stellen Verpflegungsstationen und Tourguides bereit.

Weitere Informationen zum ersten ORF-Radtag gibt es beim Tourismusverband Tannheimer Tal unter www.tannheimertal.com oder +43 (0) 5675 62 20 0.

Quelle Angelika Hermann-Meier PR

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 11.05.2009