top
RSS Icon

News


Eröffnet: Das JW Marriott Guanacaste Resort & Spa in Costa Rica

In der Ferienoase Hacienda Pinilla erwartet das Haus mit 310 Zimmern seine Gäste

Marriott International hat sein viertes Hotel in Costa Rica eröffnet: Das JW Marriott Guanacaste Resort & Spa in Santa Cruz. Mit seinen 310 luxuriös ausgestatteten Zimmern wird das Haus unter einem Franchise-Vertrag von Hotel Real de Pinilla, S.A. – einer Tochterfirma von Real Hotels & Resorts aus El Salvador – betrieben.

Das neue Resort liegt etwa eine Stunde vom Daniel Oduber Liberia International Airport entfernt und hat sich binnen kürzester Zeit einen Namen als eines der beeindruckendsten Resorts in Lateinamerika gemacht. Dafür sorgt die erstklassige Lage an einem abgeschiedenen Strand sowie ein atemberaubender, über 2300 Quadratmeter großer Pool, der sowohl private Lauben für Paare als auch viel Spaß und Unterhaltung für Familien bietet.

Es ist Teil des über 1.600 Hektar großen Hacienda Pinilla Beach Resort & Residential Areals. Dieses neu erschlossene Ferienparadies liegt am Pazifik und verfügt über einen 18-Loch Golfplatz, ein Reitzentrum, Tennisplätze sowie über das JW Marriott Guanacaste Spa, welches über zehn Behandlungsräume, zwei Vichy-Duschräume, sechs Deluxe-Palapas für Massagen im Freien, einem Schönheitssalon sowie ein hochmodern ausgestattetes Fitnessstudio verfügt.

Sechs verschiedene Optionen bietet das Resort für den großen oder kleinen Hunger, darunter zwei Spezialitäten-Restaurants mit typischer Küche aus Costa Rica aber auch mit internationalen Gerichten. Auf rund 7.500 Quadratmetern verteilt sich das Angebot für Events und Meetings - von kleinen Konferenzräumen bis hin zu einem großen Ballsaal.

Das aktuelle Portfolio von Marriott International in Costa Rica besteht aus dem Costa Rica Marriott Hotel San Jose, dem Los Suenos Marriott Ocean & Golf Resort und dem Courtyard by Marriott Hotel San Jose. In den nächsten drei Jahren sollen in Costa Rica drei weitere Hotels dazu kommen. Zu ihnen gehören das Residence Inn San Jose, das Courtyard by Marriott San Jose Airport und das Courtyard by Marriott Guanacaste El Coco.

JW Marriott Hotels & Resorts sind im Luxussegment zwischen The Ritz-Carlton und Marriott Hotels & Resorts positioniert. Zur Zeit besteht die globale Kollektion aus 39 Hotels in 18 Ländern: Unverwechselbare und prämierte Hotels bieten anspruchsvollen Gästen eine einzigartige Kombination aus zeitloser Eleganz, luxuriöser Umgebung, zwangloser Atmosphäre und liebenswürdigem, persönlichen Service.

Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda, Md. ist ein führendes Hotelunternehmen mit mehr als 3.100 Häusern in 67 Ländern weltweit. Im Beherbergungsbereich bietet Marriott derzeit folgende Marken: Marriott, JW Marriott, The Ritz-Carlton, Renaissance, Residence Inn, Courtyard, TownePlace Suites, Fairfield Inn, SpringHill Suites, Marriott Executive Apartments und Bulgari. Zudem betreibt Marriott den Marriott Vacation Club, Horizons by Marriott Vacation Club, The Ritz-Carlton Club und Grand Residences by Marriott sowie Conference Centers und Marriott ExecuStay für Unternehmensmitarbeiter. Im Jahr 2007 erwirtschaftete Marriott International 13 Milliarden US-Dollar durch den lau¬fenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

Weitere Informationen und Buchung unter den kostenfreien Marriott Reservierungsnummern: Deutschland: 0800/1 85 44 22, Österreich: 0800/29 67 03, Schweiz: 0800/55 01 22 oder über www.marriott.de.

Quelle Contact & Creation GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 18.02.2009