top
RSS Icon

News


Erlebnisgastronomie im Bayerischen Wald

Unterhaltung und Betreuung der Gäste im Bayerischen Wald

(lifepr) Erst vor einigen Jahren eröffneten die ersten Restaurants für Erlebnisgastronomie in Amerika. Dies waren die Hard Rock Cafes. In diesen Restaurants ging es nicht nur um Speisen. Hier kann sich der Gast über die Stars der internationalen Musikindustrie informieren und T-Shirts und Mützen erwerben. Aber es gibt auch Gasthöfe und Restaurants, die sich hinter dem Begriff Erlebnisgastronomie nicht verstecken brauchen. Ob ein Rundgang durch den alten Weinkeller, oder ein Bärwurz-Schaubrennen in der "Gläsernen Destille" vor dem Essen wird Sie entspannen und Sie freuen sich schon auf die kulinarischen Schmankerl. Spielt dann nach dem Essen noch die Musi, ist es ein gelungener Abend.

Aber nicht nur für die Unterhaltung vor oder während dem Essen steht für Erlebnisgastronomie. Dem Gast während dem Urlaub ein Freizeitprogramm zusammenzustellen ist wahre Erlebnisgastronomie.

Wenige Gastgeber des Bayerischen Waldes haben sich auf diese Art spezialisiert. Ob ein Canyoning Tripp durch den Bayerischen Wald oder ein Tag mit den Schneeschuhen, zeichnet sich für gute Erlebnisgastronomie aus.

Quelle lifepr

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 25.11.2008