Endlich wieder Meeresrauschen... ­ ­

Endlich wieder Meeresrauschen...  ­

…und zwar nicht aus der Meditations-App vom Handy, sondern live vom Strand! Für alle die sich gerade nichts sehnlicher wünschen, haben wir gute Nachrichten: Istrien, die Halbinsel im Norden Kroatiens gehört laut Bundesregierung nicht mehr zu den Corona-Risikogebieten, so dass keine Quarantäne fällig ist. Die Einreise nach Kroatien ist grundsätzlich gestattet, Reisende müssen sich aber mit ihren Kontaktdaten registrieren. Zudem muss ein negativer PCR-Test vorgelegt werden, der nicht älter als 48 Stunden ist. Ein Transit durch Österreich ist nur ohne Zwischenstopp erlaubt.

Damit ist eines der Top-Reiseziele für 2021 wieder zugänglich. Die Halbinsel in der Adria punktet mit guter Erreichbarkeit bequem per Auto und jeder Menge unberührter Natur. Dazu gesellen sich viele idyllische Städtchen an der Küste, große Ferienorte und weitläufige Badestrände.

 

Valamar verfügt über die unterschiedlichsten Unterkünfte in Istrien – vom naturnahen Glamping-Urlaub bis hin zur luxuriösen Suite oder Villa machen wir Ihnen im Folgenden den Urlaub an der Adria schmackhaft. Infos finden sich außerdem unter www.valamar.com.

 

Poreč: Exklusiv campen im Grünen
Die Glamping-Zelte von Valamar gibt es in unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Vom kleinen, gemütlichen Zwei-Personen-Zelt bis hin zur 35 Quadratmeter großen Luxusvariante mit Platz für bis zu sechs Personen, zwei Schlafzimmern, komplett ausgestatteter Küche, Wohnzimmer und eigenem Badezimmer. Alle Zelten verfügen über eine kleine Terrasse mit bequemen Sitzmöbeln und Meerblick. Ein Glamping-Zelt für zwei Personen ist ab 46 Euro buchbar, die große Ausführung kostet für bis zu sechs Personen ab 49 Euro.

 

Poreč: Sprung in den eigenen Pool
Endlich wieder Meeresrauschen...  ­ 	  Auf der kleinen Hotelinsel Sveti Nikola, nur fünf Minuten von Poreč mit dem Boot entfernt, liegen die exklusiven V Level Villas des Isabella Valamar Collection Island Resort. Im privaten Pool schwimmen die Gäste mit Adria-Blick oder genießen auf der weitläufigen Veranda den Sonnenuntergang in romantischer Zweisamkeit. Die Villen beginnen bei 110 Euro, die Präsidentenvilla mit Pool ist ab 500 Euro buchbar.

 

 

Poreč: Familienspaß deluxe
Exklusiver Familienurlaub vor der türkisblauen Adria: Dafür stehen die Suiten des Valamar Collection Marea Suites im beliebten Sommerbadeort Poreč. Die Anlage zählt zu den kroatischen Top-Adressen für Familien, die großzügiges Design und vielfältige Kinderbetreuung zu schätzen wissen. Die Junior Suite für bis zu drei Gäste beginnt bei 126 Euro, die Premium Familiensuite mit Meerblick bei 207 Euro. Letztere bietet fünf Personen höchsten Wohnkomfort. Die Preise verstehen inklusive Halbpension.

 

Rabac: Drei Welten in Einer
Eine versteckte Bucht und viel unberührte Natur: Das Girandella Valamar Collection Resort in Rabac gehört zu den Top-Adresse von Istrien. Das weitläufige Resort punktet mit viel Platz und geht mit eigenen Bereichen auf die Bedürfnisse von Familien, Paaren und Luxusurlaubern gleichermaßen ein. Großzügige Pools, erstklassiger Service und kulinarische Highlights machen den Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis. Das Doppelzimmer beginnt bei 119 Euro, die Premium Suite für 2 Personen mit privatem Whirlpool ist ab 180 Euro buchbar.

 

Quelle: Stromberger PR

 

Fotos ©: 
Isabella Valamar Collection Island Resort und Valamar Collection Marea Suites