top
RSS Icon

News


Ein Garten voller Klänge

Die Südtiroler Stadt Bozen ist Schnittstelle zwischen Süd und Nord, zwischen Kultur von gestern und Kunst von morgen. Epizentrum der schöpferischen Feuerwerke ist einmal mehr der idyllische Garten des Parkhotels Laurin.

Am 10. August, ab 22.30 Uhr verwandelt sich der Hotelpark des Parkhotel Laurin, klassisches Grandhotel und gesellschaftlicher Treffpunkt Bozens, bei freiem Eintritt in eine märchenhafte Konzerthalle. Im Rahmen des jährlichen Bolzano Festival Bozen finden sich junge Talente des European Union Youth Orchestra (EUYO) im Laurin ein – zu einer „Classic Nocturne“ zwischen Kunstskulpturen und ehrwürdigen Bäumen.

Auf Leoš Janáčeks poetisch-expressionistisches Stück „Mladi“ folgen Steve Reichs meditative Percussionklänge „Music for Pieces of Wood“. Nach dem romantischen und höchst selten aufgeführten Streichsextett Tschaikowskys „Souvenir de Florence“ vollendet das bildhaft tänzerische Bläserquintett des Dänen Carl Nielsen diesen Reigen europäischer Musik. Bei Schlechtwetter findet das Konzert im stilvollen Rahmen der Laurin Bar statt.

Parkhotel Laurin, Laurinstraße 4, I-39100 Bozen, Tel.: +39 / 0471 / 311 000, Fax: +39 / 0471 / 311 148, E-Mail: info@laurin.it, www.laurin.it

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 02.08.2009