top
RSS Icon

News


Drei Relais & Châteaux Trophies für deutsche Mitgliedshäuser

Im Rahmen des Internationalen Showcase von Relais & Châteaux, der am 11. März in der Münchner Residenz stattfindet, werden mit Hermann Bareiss (Spa Trophy), Reiner Fischer (Relais Gourmands Trophy) und Heinz Winkler (Art de la Table Trophy) drei deutsche Mitgliedshäuser mit einer der begehrten Relais & Châteaux Trophies ausgezeichnet.

Dazu Jaume Tàpies, der internationale Präsident von Relais & Châteaux: „Ich freue mich, dass drei deutsche Mitgliedshäuser unter den Gewinnern der Trophies 2008 sind, weil damit die internationale Vorreiterrolle und die hohe Qualität der deutschen Hotellerie und Gastronomie erneut unter Beweis gestellt werden.“

Spa Trophy für Herrmann Bareiss ‐ Wellness auf höchstem Niveau

Relais & Châteaux verfügt über eine außergewöhnliche Kollektion von 146 Wellness Centern in 28 Ländern, die sich alle das Wohlbefinden der Gäste zum Ziel gesetzt haben. Mit dem Hotel Bareiss wird ein Haus mit einem Spa de Rêve, der höchsten Kategorie von Relais & Châteaux, ausgezeichnet.

Die Spa Trophy wird zusammen mit dem Champagne Ultra‐Brut Laurent Perrier, von äußerster Reinheit und ohne Zucker und somit der diätetische Champagner par Excellence, verliehen.

Relais Gourmands Trophy für Reiner Fischer ‐ Im Zeichen kulinarischer Exzellenz

Unter den Mitgliedern von Relais & Châteaux sind die bekanntesten Vertreter der internationalen Spitzengastronomie in der Gruppe der Grands Chefs Relais & Châteaux zusammengeschlossen. Passion und Kreativität, Erfahrung und Können sind die unerlässlichen Kriterien, um dieser Elite beitreten zu können. Reiner Fischer (Villino) erfüllt die hohen Qualitätsansprüche und ist ab 2008 Grand Chef Relais & Châteaux.

Die Relais Gourmands Trophy wird zusammen mit Taittinger, einem Haus, das traditionell sehr eng mit der Spitzengastronomie verbunden ist, verliehen.

Art de la Table Trophy für Heinz Winkler ‐ Außergewöhnliche Tischkultur

Tischkultur, Ambiente und Dekoration sind ein unerlässlicher Bestandteil der Philosophie der Gastlichkeit von Relais & Châteaux. Heinz Winkler erhält die Auszeichnung für seine besondere Vision von Gastlichkeit und eine außergewöhnliche Dekoration.

Die Art de la Table Trophy wird zusammen mit S.Pellegrino, mit dessen Wasser die sensorische Vielfalt von Weinen, Gerichten und Wasser zu einem eleganten und intuitiven Erlebnis wird, verliehen.

Quelle Relais & Châteaux

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 16.06.2008