top
RSS Icon

News


Dolce Vita an Italiens schönstem See im Boffenigo-Hotel

Freibeuter der Meere, Ferienärzte, Geheimagenten, Liebespaare: Der Gardasee diente schon für viele Filme als Kulisse – zuletzt 2008 für den James Bond-Streifen „Quantum of Solace" mit Daniel Craig.

a_1448_090415_Boffenigo_Hotel.jpg
     Foto: © Boffenigo Small & Beautiful Hotel****  

Seit den 60er Jahren hat sich der Gardasee auch dank der vielen Filme, die hier gedreht werden, zum Inbegriff des Dolce Vita entwickelt.

Das Boffenigo Small & Beautiful Hotel**** ist eine der charmantesten Adressen, um genau dies festzustellen. „Filmreif" ist der Blick auf den See, der sich vom Hotel aus eröffnet. Das Interieur des Hauses ist in typisch italienischem Stil gehalten – mit dezenter Eleganz und voller Individualität. In dem kleinen, feinen Refugium wird viel getan, um den Gästen eine Atmosphäre wie „am Set" zu bieten, von dem Schauspieler und Paparazzi mit der Vespa zur nächsten Party „jetten". Daher stehen zu den „Dolce Vita Wochen" (17.05.–05.07.09) eine Vespa, ein Scooter oder gegen Aufpreis auch ein Cabrio für die gesamte Dauer des Urlaubs zur freien Verfügung. Einem Ausflug ins malerische Torri del Benaco, einem Aperitif in einem Inlokal am Gardasee oder einem Besuch in einem renommierten Winzerbetrieb der Gegend rund um Bardolino steht also nichts mehr im Wege. Ebenso wie einer berauschenden Bootstour mit feierlichem Sektanstoßen im Herzen des Gardasees. Im „Boffenigo-Urlaubszuhause" klingt der Tag anschließend bei einem romantischen Candlelightdinner stil- und genussvoll aus.

Quelle Media Kommunikationsservice GmbH PR-Agentur für Tourismus

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 15.04.2009