top
RSS Icon

News


Direktoren der Hilton-Gruppe zu Besuch im Hotel Zur Tenne in Kitzbühel

Kitzbühel (TP/OTS) - Bereits zum 8. Mal besuchten namhafte Direktoren der Hilton-Gruppe Direktor Johannes Mitterer im legendären Hotel Zur Tenne in Kitzbühel zum "traditionellen Wiedersehen" im Anschluss an den Messebesuch der ITB in Berlin.

BILD zu TP/OTS - (von links nach rechts): Gregor Andreewitch (General Manager Conrad Hilton Tokyo), Wolfgang Neumann (CEO der Arabella Sheraton Gruppe und Ex-Präsident von Hilton Europe), Rudi Jagersbacher (Vice President Hilton Benelux/Scandinavien/Italien), Dagmar Mühle (Hilton Singapur), Johannes Mitterer (General Manager Hotel Zur Tenne), Christian Muhr ( General Manager Hilton Dubai), Jean-Pierre Mainardi (General Manager Hilton Hainan / China), Kevin Bredt (General Manager Hilton Kairo), Armin Schroeker (General Manager Hilton Toronto) und Jan Moenkedick (General Manager Hilton Abu Dhabi).

a_1382_tn_OTS_20090323_OTS0079_1-1.jpg
     Foto: © Urbi Press  

Die oft weite Anreise der General Manager nach Kitzbühel erfolgte diesmal aus 4 verschiedenen Kontinenten, um bei diesem gesellschaftlichen Highlight einmal im Jahr mit dabei zu sein.

Neben dem beruflichen Erfahrungaustauch wurde das Treffen natürlich auch zum Skifahren in den Kitzbüheler Alpen genutzt und mit einem lustigen Skirennen gekrönt. Als Sieger ging Wolfgang Neumann vor Christian Muhr und Armin Schroeker hervor.

Ein weiterer Höhepunkt war eine persönliche Einladung von Graf und Gräfin Goess-Enzenberg in das 500 Jahre alte Schloss Tratzberg bei Jenbach zu einem erlesenen Dinner.

(C) Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender. Alle Rechte vorbehalten. Eine redaktionelle Verwertung der Inhalte ist ausdrücklich erwünscht, eine darüber hinausgehende Verwendung jedoch nur für den privaten Gebrauch zulässig. Eine Speicherung in Datenbanken sowie jegliche nicht-redaktionelle Nutzung und damit verbundene Weitergabe an Dritte in welcher Form auch immer sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die APA-OTS Originaltext- Service GmbH gestattet. Für den Fall, dass Sie die Inhalte von APA-OTS weitergeben, speichern oder gewerblich nutzen möchten, informieren Sie sich bitte über den OTS Content-Partnerschaftsservice unter http://www.ots.at oder rufen Sie Tel. ++43/(0)1/36060-5320.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 24.03.2009