top
RSS Icon

News


DIE ENTDECKUNG EINER NEUEN WELLBEING-WELT

BAD RAGAZ/MÜNCHEN (w&p) – Nach der Vollendung des Um- und Ausbauprogramms präsentiert sich das berühmte Spa des Schweizer Grand Resort Bad Ragaz als visionäres Highlight der europäischen Luxus¬hotellerie. Unter dem Namen To B. Wellbeing & Spa genießen die Gäste ausgewählte Treatments aus aller Welt und erleben Entspannung in Vollendung. Innovationen wie die Napshells®-Schlafmuscheln oder das Andeer Private Spa unterstreichen den Charakter der Einzigartigkeit dieses „Leading Spa of the World“, das die Ansprüche einer neuen, gesundheitsorientierten Spa-Generation erfüllt.

a_1726_tn_090725_Grand_Resort_Bad_Ragaz_Andeer_Private_Spa.jpg
     Foto: © Grand Resort Bad Ragaz  

Internationale Inspirationen

„Unser Treatment-Angebot nimmt die Gäste mit auf eine faszinierende Reise und legt ihnen die Wellbeing-Welt zu Füßen – mit all ihren Geheimnissen und Kräften“ schwärmt Peter Droessel, Direktor To B. Wellbeing & Spa.

In Tibet und Nepal liegen die Ursprünge der Klangschalen- oder Tam-Tam-Gong-Massagen. Einklang mit sich selbst und der Umwelt, das Loslassen alter Muster und neue Möglichkeiten für schöpferisch-produktives Denken – das sind Verheißungen dieser klangvollen Treatments. Thai-Massage und das japanische Shiatsu lassen die Lebensenergien wieder fließen und bringen beispielsweise auch bei Migräne und stressbedingten Verspannungen Entlastung. Mit der einzigartigen Wet Spa-Suite für Seifenschaum- und Eisseifen-Massagen importiert das Grand Resort Bad Ragaz auch den Orient in die Ostschweiz. Andere Treatments wiederum sind inspiriert von der Jahrtausend alten Heilkunst Indiens, dem hawaiianischen Lomi-Lomi-Zeremoniell oder dem Schönheitskult rund um Tahitis Monoi-Tiare-Öl. Europa hat natürlich ebenfalls seinen Platz im neuen Spa-Menü: Vino- und Choco-Therapie spenden der Haut wertvolle Wirkstoffe, die heimatliche Schweiz entfaltet ihre Kraft durch Bergkristall oder Kräuteröle aus dem Bergell

Innovationen à la Resort Ragaz

Neues Signature-Treatment ist die Sequoia Massage, benannt nach den Mammutbäumen im Park des Grand Resort Bad Ragaz. Von der meditativen Atemübung zu Beginn bis zur Massage mit Kräuterstempeln und warmem Öl bietet dieses Ritual ein Optimum an Regeneration und Entspannung. Ebenfalls einzigartig: das „Power Napping“ in den neuen Napshells® – der Kurzschlaf-Kick für neue Kreativität und Konzentrationsfähigkeit. Für Peter Droessel hält damit eine neue Entspannungskultur in der Spa-Szene Einzug, die mit oder ohne Anleitung durch einen Personal Coach erlebbar ist. Das Andeer Private Spa auf großzügigen 100 Quadratmetern setzt ebenfalls Maßstäbe im High-End-Segment: In vollkommen privater Atmosphäre genießen die Gäste hier jeden erdenklichen Luxus von der Sauna mit Champagner-Cooler über die Kuschel-Lounge mit Sonnenhimmel bis hin zu Whirlpool, Home-Cinema und privatem Garten – Privacy pur für zwei, vier oder acht Stunden umrahmt von Duftbädern und Massageträumen.

Stil & Style

Eleganz und Extravaganz prägen das Ambiente in allen Bereichen des jetzt 5.500 Quadratmeter großen Spa-Refugiums. Faszinierende Farbinszenierungen lassen die Swarovski-Kristalle im neuen Kräuter-Dampfbad glitzern, hinter einem hauchdünnen Vorhang aus Ragazer Quellwasser wartet ein kreisrunder Erfrischungspool und das berühmte Helenabad strahlt weiter in imposanter Opulenz. Klare Linien und edle Materialien geben dem gesamten Interior Design seinen unverwechselbaren Charakter, der Stil und Style gekonnt vereint.

Mit To B. Beauty & Care sowie To B. Body & Sports bietet das Spa die idealen Ergänzungen für Schönheit und Fitness. Das Grand Resort Bad Ragaz arbeitet dabei mit den renommierten Kosmetikmarken La Prairie, Kanebo, Carita, Sisley, Ericson Laboratoire sowie Niance Men zusammen. Außerdem genießen die Gäste den Luxus der hauseigenen Pflegelinie „To B. Cosmetics“ mit purem Ragazer Thermalwasser sowie sieben wertvollen, aus regionaler Wildsammlung gewonnenen Heilpflanzen. Der Aktivbereich verfügt über eine topmoderne Ausstattung mit den neuesten Geräten von TechnoGym sowie einem eigenem Pilates-Studio. Die Gäste wählen aus täglichen Fitness- und Entspannungslektionen sowie einem anspruchsvollen Wochenprogramm mit Indoor-, Outdoor- und Wasseraktivitäten. Personal Trainer und private Lifestyle Coaches können für eine noch individuellere Betreuung gebucht werden.

Die einmalige Kombination von Luxushotellerie, Gastronomie, Wellbeing mit eigenem Thermalwasser, Gesundheit, Business und Golf machen das Grand Resort Bad Ragaz unverwechselbar und einzigartig. Eine Oase für Harmonie und Bewegung, Erholung und Entspannung in der Ostschweizer Ferienregion Heidiland. „Ruhe – Zeit – Raum“ ist die Philosophie des exklusiven Resorts, bestehend aus dem Grand Hotel Quellenhof & Spa Suites und dem Grand Hotel Hof Ragaz. Zwei der sieben Restaurants sind mit GaultMillau-Punkten ausgezeichnet, To B. Wellbeing & Spa gehört zum exklusiven Kreis der „Leading Spas of the World“ und mit dem Business & Event Center Kursaal zählt das Resort auch zu den Top-Tagungsadressen der Schweiz. Das international renommierte Medical Health Center – inklusive Swiss Olympic Medical Center – steht für Prävention und Rehabilitation auf höchstem Niveau. Für ein abwechslungsreiches Golferlebnis garantieren der traditionsreiche 18-Loch-PGA-Championship-Course sowie der neue 9-Loch-Executive-Course. Das öffentliche Thermalbad Tamina Therme und das Casino runden das Angebot ab.

Quelle Wilde & Partner Public Relations

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 28.07.2009