Cantine Aperte

Die Veranstaltung "Tag der offenen Weinkeller im Tessin" gibt es in diesem Jahr als Sommeredition

 

Die Merlot-Weine aus dem Tessin sind schon längst kein Geheimtipp mehr. Das Klima in der Südschweiz eignet sich hervorragend für den Anbau von Weinen. Passionierte Winzer lassen hier edle Tropfen entstehen, die den internationalen Vergleich nicht zu scheuen brauchen. Viele Weinkeller sind darüber hinaus architektonische Schmuckstücke inmitten idyllischer Rebberge. Die Tage der offenen Weinkeller (Cantine Aperte) sind eine schöne Gelegenheit für Weinliebhaber, die Keller und Weinberge in der Sonnenstube der Schweiz zu besichtigen, mit den Produzenten zu sprechen und den Wein direkt vor Ort zu verkosten. Seit mehr als 20 Jahren öffnen zu Pfingsten an die 80 Tessiner Winzer ihre Türen zum Tag der offenen Weinkeller (Cantine Aperte), was in diesem Jahr nicht möglich war. Doch zur Freude der Tessiner Gäste gibt es in diesem Jahr eine Sommeredition der Cantine Aperte, welche an den Wochenenden 17. und 18. Juli sowie 24. und 25. Juli 2021 stattfindet. Darüber hinaus wird es zwischen dem 15. Juli und dem 15 August verschiedene Veranstaltungen wie Abendessen, Grillfeste, Picknick und Konzerte in den Weinbergen und Kellervorhöfen geben. ticinowine.ch

Fotos ©: 
sondereggerfotos.ch