top
RSS Icon

News


Bühne frei für das Unterhaltungsangebot an Bord der Oasis of the Seas

Der Vorhang hebt sich für das sechste von insgesamt sieben Lifestyle-Arealen an Bord der Schiffsinnovation Oasis of the Seas.

Miami/Frankfurt – Mit dem Entertainment Place stellt Royal Caribbean International einen Erlebnisbereich mit vielfältigen Unterhaltungsangeboten für den Abend vor. Dieser ergänzt die bislang präsentierte Parkanlage Central Park, den Unterhaltungspark Boardwalk, die Royal Promenade, die Pool und Sports Zone sowie das Vitality at Sea Spa und Fitness Center.

Im Entertainment Place, der das Flair eines großstädtischen Ausgehviertels hat, können Gäste ein vielfältiges Abendprogramm in den neuen Bars, Clubs und Lounges genießen. Ob entspannter Lounge-Abend, anregender Theaterbesuch oder aufregende Clubnacht – Gäste können hier den Ausgehort finden, der ihrer jeweiligen Stimmung entspricht. Zu Highlights gehören der Nachtclub Blaze, die Jazz-Lounge Jazz on 4, die Komödienbühne

Comedy Live, die Tanz-Lounge Dazzles, das große Opal Theater sowie das Casino Royale. Comedy Live Diejenigen, die Lust haben, mal wieder herzlich zu lachen, können sich im Comedy Live unterhalten lassen. Hier erwarten Komiker die Gäste mit einem abendlich wechselnden Programm. Das Comedy Live, dessen Inneneinrichtung an eine New Yorker U-Bahn-Station erinnert, ist mit hellen, bequemen Sitzgelegenheiten, geschmackvoll gestalteten Wänden und einem U-Bahn-Linienplan an der Decke ausgestattet. Jazz on 4 Das

Jazz on 4 fängt die Atmosphäre von Clubs im Chicago der zwanziger Jahre ein. In warmen Farbtönen gehalten und mit edlem Walnussholz getäfelt, können sich Gäste in üppigen Sofas und Sesseln entspannen und klassischen Jazz und Blues genießen.

Blaze Der Nachtclub Blaze mit seinem imposanten Eingang aus „brennenden" Türen und einer „glühenden" Türschwelle gibt Gästen das Gefühl, in das pulsierende Nachtleben einer Millionenstadt einzutauchen.

Dazzles  ist eine Tanz-Lounge, die sich über zwei Etagen erstreckt und deren große Fensterfronten den Blick hinunter auf den Unterhaltungspark Boardwalk und das eindrucksvolle AquaTheater bieten. Die Bandbreite der Musikstile reicht von Big Band-Sound über Disco bis hin zu Melodien für klassische Standardtänze. Tagsüber können Gäste vom Dazzles aus bei einem Getränk dem geschäftigen Treiben auf dem Boardwalk zusehen oder sich von einem Tanzlehrer neue Schritte beibringen lassen.

Opal Theater Im Opal Theater, dem großen Hightech-Theatersaal der Oasis of the Seas mit Platz für knapp 1.400 Personen, ragt die Bühne in den Zuschauerraum hinein, damit das Publikum möglichst nah am Geschehen ist. Bei den Vorstellungen werden Artisten an ungewöhnlichen Stellen im Saal ihre Auftritte beginnen, akrobatische Kunststücke dicht neben und über dem Publikum vollführen und den Zuschauern dadurch das Gefühl geben, an den Vorführungen direkt teilzuhaben.

Studio B Die Eisfläche des Studio B bietet Gästen spektakuläre Eisshows und abwechselungsreiche Themen- Events.

Casino Royale Im Zentrum des Entertainment Place befindet sich das große und elegante Spielkasino. Das aufwändig gestaltete Innere des Kasinos erinnert an die legendären Kasino-Paläste entlang der französischen Riviera. Zur Ausstattung gehören 450 Slotmaschinen, unzählige Tische, an denen Blackjack, Roulett, Craps und Caribbean Stud Poker gespielt wird, sowie eine geräumige Bar, von der aus Gäste das Treiben beobachten können.

In allen sieben Lifestyle-Arealen der Oasis of the Seas warten vielfältige Unterhaltungsangebote auf die Gäste. Die Bandbreite der Vorführungen reicht von Straßenmusik und -theater in den Gärten des Central Park oder auf dem geschäftigen Boardwalk bis hin zu akrobatischen Vorführungen und Paraden auf der Royal Promenade. Das AquaTheater bietet Erlebnisse für alle Sinne, bei denen zahlreiche Überraschungsmomente geboten werden. Beispielsweise werden die Gäste unerwartet Zeuge von gewagten akrobatischen Kunststücken in der Luft oder im Wasser, oder sie erleben eine von Lichteffekten und Musik begleitete, ausgeklügelte Fontänen-Show. Im On Air Club auf der Royal Promenade wird Tag und Nacht das Leben pulsieren. Auf Fernsehmonitoren werden dort Nachrichten, Sportereignisse und Musikkonzerte gezeigt. Außerdem können die Gäste einen Karaoke-Auftritt wagen oder in einer Videokabine ein persönliches Musikvideo aufnehmen. Ebenfalls auf der Royal Promenade befinden sich zwei Lokale, die bei Gästen von Royal Caribbean International sehr beliebt sind: der Bolero’s Latin Club und die Schooner Bar, in der Gäste regelmäßig zur Klaviermusik mitsingen. Auch das nur Erwachsenen vorbehaltene, verglaste Sonnendeck Solarium verwandelt sich am späten Abend in den Club 20. Hier können Nachtschwärmer unter dem Sternenhimmel bis zum Morgengrauen tanzen.

Bei Inbetriebnahme Ende 2009 wird die Oasis of the Seas das größte und revolutionärste Kreuzfahrtschiff der Welt sein. Das 220.000-BRZ-Schiff wird 16 Decks haben und kann bei Doppelbelegung 5.400 Gäste in 2.700 Kabinen beherbergen. Die Oasis of the Seas ist das erste Schiff, das das neue Lifestyle-Areal-Konzept der Reederei umsetzt. Dies ermöglicht jedem Gast, Aktivitäten an Bord nach persönlichem Geschmack und jeweiliger Stimmung zu wählen. Das Schiff wird von seinem Heimathafen in Port Everglades in Fort Lauderdale, Florida, Karibikkreuzfahrten anbieten. Weitere Informationen finden Interessierte unter royalcaribbean.de, royalcaribbean.ch oder oasisoftheseas.com.

Quelle Touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 18.09.2008