top
RSS Icon

News


Brighton Newsletter

• Heiße Sommerfestivals
• Sightseeing mit Weitwinkel
• Prominente Restauranteröffnungen in Brighton
• Topangebote im Sommer

Heiße Sommerfestivals Vom berühmten Sommerloch ist in Brighton auch in den Monaten Juni und Juli nichts zu spüren: Besucher dürfen sich auf reichlich Action und Spaß für die ganze Familie freuen.

Kreativ und knallig bunt wird’s beim Brighton Karneval 2009. Am 12. Juli werden rund 15.000 Besucher die Straßen in Brighton bevölkern. Die fröhlich farbenfrohe Parade tanzt zu heißen Samba Rhythmen Richtung „Brigton Carnival Village“ an der Strandpromenade. Hier dürfen sich Groß und Klein auf einen Freizeitpark mit zahlreichen Attraktionen, karibischem Essen und Live Musik freuen. www.brightoncarnival.co.uk

Hoch her geht es auch in diesem Jahr wieder beim Brighton Kite Festival. Mehr als 10.000 Besucher werden am 11. und 12. Juli im Stanmer Park erwartet. Gemeinsam werden sie ihre kunst- und liebevoll gestalteten Papiervögel in die Luft steigen lassen. Für zwei Tage wird der Himmel über Brighton bevölkert von schwebenden Drachen in allen erdenklichen Farben und Formen. Das Festival ist ein Event für die ganze Familie und jeder ist dazu eingeladen auch den eigenen Drachen steigen lassen. Weitere Infos zu diese

Sightseeing mit Weitwinkel Wer kennt es nicht: Man kommt aus einem erlebnisreichen Urlaub zurück und muss dann entsetzt feststellen, dass alle Erinnerungsfotos unscharf oder einfach langweilig sind? Dies wird Touristen in Brighton ab nun nicht mehr passieren. Bei der etwas anderen Sightseeing Tour “Fotos on Foot” bekommen Gäste nicht nur die Highlights der Stadt zu sehen, sondern erhalten gleichzeitig eine Einführung in die Fotografie und Tipps zum richtigen Umgang mit der eigenen Kamera. Fotografin Laura Dodson zeigt wie man den herrschaftlichen Royal Pavilion, die farbenfrohen Gärten oder den bei Nacht erleuchteten Brighton Pier richtig in Szene setzt. „Foto on Foot“ heißt alle kleinen und großen Fotografen - Anfänger oder Fortgeschrittenewillkommen. Einmalige Erinnerungen an den Brighton-Aufenthalt sind garantiert! Die Touren starten ganzjährig jeweils Donnerstag, Freitag und Samstag um 10 Uhr und 14 Uhr. Weitere Informationen finden Sie unter www.fotosonfoot.co.uk.

Prominente Restauranteröffnungen in Brighton Gleich zwei Prominente eifern Jamie Oliver nach und eröffnen im Sommer 2009 ein eigenes Restaurant in Brighton. Das kulinarische Angebot in Brighton wird damit um zwei weitere Highlights erweitert.

Den Anfang macht der TV-Star Dermot O’Leary. Der Moderator der britischen Casting-Show „X-Faktor“, die mit „Deutschland sucht den Superstar“ zu vergleichen ist, eröffnet im Juni das Restaurant „Fishy, Fishy“. Der Name ist hier Programm: Auf den Tisch kommen lokale Fisch- und Meeresfrüchtespezialitäten in allen Variationen. In ungezwungener Atmosphäre genießt man frische Zutaten und innovative Gerichte zu moderaten Preisen (Hauptgerichte ab 10€). Weitere Informationen unter www.fishyfishy.co.uk

Auch die in Brighton lebende Heather Mills, Ex-Frau von Paul McCartney, startet im Juli mit ihrem Restaurant „V-Bites“ in Hove. Besonders die jungen Gäste liegen Mills am Herzen. Mit veganischen Gerichten will sie unter Beweis stellen, dass auch ein „Sheperd’s Pie“ oder eine „Pizza Salami“ ohne Fleisch richtig lecker sein kann. Schokoladentörtchen und selbstgemachtes Eis verwöhnen große und kleine Schleckermäuler. Für einen kulinarischen Familienausflug bietet das Restaurant zudem Wickelräume, Internetzugang und einen großen Barbereich für laue Sommerabende. Im Winter können sich die Kleinen auf einer Eislaufbahn direkt vor dem Restaurant austoben. Weitere Informationen unter www.vbites.com

Topangebote im Sommer Brighton eignet sich mit Strand, Sonne, Meer, familienfreundlichen Hotels und einer Vielzahl an Aktivitäten als hervorragende Erlebniswelt für die Sommerferien. Viele touristische Attraktionen und spezielle Hotel – und Restaurantangebote bieten auch in der Hochsaison einen abwechslungsreichen Urlaub zu kleinen Preisen. Besonders kinderfreundlich zeigt sich beispielsweise das Hotel du Vin Bar & Bistro. Hier essen die Kleinen kostenlos. Im 4-Sterne Hotel Whitburn Lodge spart man, wenn man sich unter der Woche einbucht. Zwischen Sonntag und Donnerstag zahlt man bei vier Übernachtungen nur für drei. Die Touristenattraktion Royal Pavilion besuchen Erwachsene derzeit 10% ermäßigt. Diese und weitere Angebote sind je nach Verfügbarkeit buchbar. Weitere Informationen finden Sie unter www.visitbrighton.com.

Quelle Kleber PR Network

 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 25.06.2009