top
RSS Icon

News


Bis 2011 wird die Rezidor Hotel Group in Russland drei neue Hotels mit nahezu 1.000 Zimmern eröffnen.

Den Anfang macht 2008 das Park Inn Volgograd, 2011 folgen erst das Park Inn Kaliningrad und dann das Radisson Grand Hotel Rostov-on-Don. Die Neueröffnungen unterstreichen die Bedeutung Russlands für die Rezidor Hotel Group als einen der wichtigsten Märkte mit enormem Wachstumspotential.

Das Park Inn Volgograd mit 173 Zimmern, einem Restaurant, zwei Bars und einem Konferenzbereich wird in der Nähe des Stadtzentrums liegen. Die Stadt liegt an der Wolga und ist beliebter Anlaufpunkt von Flusskreuzfahrten. Der internationale Flughafen ist 14 Kilometer vom Hotel entfernt.

Das Park Inn Kaliningrad entsteht direkt im Stadtzentrum neben dem Radisson SAS Kaliningrad, das bereits 2009 eröffnen wird. Das Hotel wird seinen Gästen 276 Zimmer, ein Restaurant, eine Lobby-Bar mit Lounge, eine kleine Dependance der Paulanerbrauerei, sowie einen Fitnessbereich und Konferenzräume auf 1.500 Quadratmetern bieten.

Mit dem Radisson Grand Hotel Rostov-on-Don entsteht bis Herbst 2011 das zweite Radisson-Hotel in der Stadt. Radisson Grand Hotel Rostov-on-Don mit 520 Zimmern wird direkt an der Hauptpromenade mit phantastischem Blick auf den Fluß Don liegen. Zusätzlich wird es über zwei Restaurants, eine Sky-Bar, eine Lounge und fast 2.000 Quadratmeter Konferenzfläche verfügen. Ein Fitnesscenter mit Spa, Pool und Außenterrasse runden das Angebot ab. Die Stadt Rostow am Don bildet mit mehr als 1 Million Einwohner das politische, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Südwestrusslands.

Quelle Touristikpresse.net

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 22.09.2008