top
RSS Icon

News


Bio-Sommerferien in Europas bestem Familienhotel

Das Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof ist laut Geo Saison Europas bestes Familienhotel. Ulrich N. Brandl, selbst zweifacher Vater, hat vor rund 17 Jahren den Bauernhof seiner Eltern nach und nach in ein 4-Sterne-Ferien-Resort verwandelt und dabei seine individuellen Maßstäbe als Familienmensch angelegt.

a_1723_090725_Ulrichshof.jpg
     Foto: © Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof  

Heute machen die Topstandards des Hauses und seine persönliche Note sowie die traumhafte Lage im Bayerischen Wald nahe Cham und nicht weit von Regensburg entfernt den Aufenthalt zu einem echten Familientipp. Hier harmonieren die Qualitätsansprüche der Großen mit dem Spiel- und Bewegungsdrang der Kleinen. Egal ob man sich für eine „Short Week" oder einen „Family Dream" entscheidet: Zwischen Natursport, Kinderbetreuung, Streichelzoo, Wellness, Bio-Küche und den vielen Festen picken sich Groß und Klein ihre Rosinen aus dem Urlaub. Zu erreichen ist der Ulrichshof durch gut ausgebaute Autobahnen und Bundesstraßen aus allen Himmelsrichtungen. Von Nürnberg sind es nur 160 km, von München 195 km und von Würzburg 265 km.

Ein Resort für Spiel, Spaß und Sport

Der Ulrichshof im Bayrischen Wald hat allen Grund, sich „Resort" zu nennen. Die Hotelanlage des einstigen „Ferdl-Hofes" wird von 25.000 m2 Hotelgelände sowie 50 Hektar Feldern, Wiesen und Wäldern umgeben. Seit der Eröffnung 1992 ist der Ulrichhof ein Nichtraucherhotel und ein Familienhotel mit Kinderbetreuung. Bereits 1994 wurde die Anlage um das sechsfache erweitert. Seither wird Zug um Zug an- und umgebaut, modernisiert und in ein perfektes Urlaubserlebnis investiert. Es entstanden ein Restaurant, ein Abendlokal mit großzügiger Spielothek in Form einer Westernstadt und Saloon, die Zimmer und Suiten werden regelmäßig dem Trend der Zeit angepasst. Auch der Bereich „Spiel und Spaß" hat ständig Neues zu bieten. Einen großen Abenteuer- und Waldspielplatz, eine riesige Spielscheune, einen (Pensions-)Pferdestall mit Reithalle und Reitunterricht für Groß und Klein gibt es bereits jetzt. Ebenso einen Tennis- und einen Beachvolleyballplatz, einen Kinderfußballplatz, eine Skate-Area, einen großen Kletterpark für Kleinkinder, eine Bungee-Trampolin-Anlage, sowie eine Autoskooter-Anlage. Und es soll noch besser werden: Rings um die Spielscheune sind neben Squash-Court und Spielfeldern für Hallenfußball, Basketball oder Volleyball, eine Bogenschießanlage sowie ein Kletterturm für Größere geplant. Eine Wasserwelt mit Hallenbad und 81 m langer Riesenrutsche sowie einen kleinen, feinen Wellnessbereich gibt es längst. In Zukunft sollen die bestehende Beauty-Farm sowie die Physiotherapie- und Massagepraxis sowie der Fitnessbereich weiter vergrößert werden. Rund um das Hallenbad werden weitere Erlebnisbecken, neue Bäderformen im Saunarium und ein Outdoorbereich mit Jakuzzi sowie ein für Kleinkinder geeigneter Bio-Badeteich samt Bach- und Sandspiellandschaft entstehen.

Bayerischer Wald: Die grüne Lunge Deutschlands

Das Baby & Kinder Bio-Resort Ulrichshof liegt in Zettisch auf einer Anhöhe am Rande des malerischen Chambtals, einer besonders geschichtsträchtigen Region im Nordwesten des Bayerischen Waldes, die vom markanten Hohen Bogen überragt wird. Naturentdecker, Golfer, Reit- und Radfans haben längst das malerische Chambtal für sich entdeckt. Zum Wandern laden der Nationalpark Bayerischer Wald in Ludwigsthal aber auch der Landstrich rings um den Großen Arber (1.456 m), die größte Erhebung des Bayerischen Waldes. Besonders beliebt sind auch Touren in den Böhmerwald. Nur 70 km vom UNESCO-Weltkulturerbe Regensburg entfernt eröffnet sich außerdem ein vielfältiger Kulturraum, der durch die Tradition der Glasbläserkunst geprägt und für vieles offen ist: Sehenswert ist die nur 2 km entfernte Lichtenegger Burg bei Rimbach mit ihrer malerischen Freilichtbühne. Ein Muss sind die Museen auf der Glasstraße und die berühmten Städte, Klöster, Burgen und Schlösser im Donautal zwischen Regensburg (70 km) und Passau (105 km), dem „Venedig Bayerns"

Quelle Media Kommunikationsservice GmbH PR-Agentur für Tourismus

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 26.07.2009