top
RSS Icon

News


Besser essen mit dem Zugspitz-Koch

Wie wäre es mit einem euro-asiatischen Mittagsessen zu zweit im Schnee auf 2600 Metern und anschließendem Nachkochen daheim?

Foto: Zugspitz-Koch Mohammed Akram mit seinem Buch „Akram's kulinarische Zugspitz-Genüsse“ / Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn

a_832_081101_20835_b.jpg
     Foto: © Stefan Herbke  

Der gläserne Gletschergarten auf dem Zugspitzplatt mit Showküche und Zugspitz-Koch Mohammed Akram erlaubt Blicke in die Woks ebenso wie über alle Berge.

Akram gibt seinen Gästen gerne bereits in der Showküche Tipps für die Zubereitung. Seine Rezepte hat er zudem schriftlich zusammengefasst. Wer also zu Hause die Köstlichkeiten von Deutschlands höchstem Berg ausprobieren möchten, für den ist Akrams erstes Kochbuch mit dem Titel „Akram’s kulinarische Zugspitz-Genüsse" genau das richtige Geschenk. Das Buch umfasst 168 Seiten und kostet 19,95 Euro. Es ist im höchst gelegenen Kiosk Deutschlands auf der Zugspitze erhältlich. Selbstverständlich kann das Buch auch unter gastro@zugspitze.de bestellt werden. Erst beim Meister zuschauen und dann selber ausprobieren – eine kulinarische Geschenke-Kombination mit Geschmack.

Quelle Bayerische Zugspitzbahn Bergbahn AG

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 01.11.2008