top
RSS Icon

News


Bereits 70.000 Besucher im Museo do Oriente

Bereits in den ersten fünf Monaten konnte das Museo do Oriente, die neue kulturelle Attraktion in Lissabon, 70.000 Besucher verzeichnen. Sowohl Portugiesen wie auch Touristen begeisterten sich für die abwechslungs-reichen Ausstellungen und die Vielzahl der Veranstaltungen.

Seit der Eröffnung im Mai 2008 wurde das Museo do Oriente von 45 Verbänden und mehr als 1.200 Kindern besucht. Neben Workshops speziell für Kinder, Jugendliche und Erwachsene entwickelt, um die orientalische Kultur näherzubringen, werden in den nächsten Monaten Konzerte der Musiker Kimmo Pohjonen, René Aubry, dem Symphony Chor „Lisboa Cantat“ und dem Shuyukai Chor stattfinden. Zudem gibt es eine Filmreihe, die sich ganz dem Thema „Asien“ widmet.

Öffnungszeiten: Sa - Mo, Mi - Do 10:00-18:00 Fr 10:00-22:00, Dienstags geschlossen Eintritt: €4 (Ermäßigungen möglich)

Weitere Informationen: www.museudooriente.pt

Quelle Kleber PR Network GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 29.10.2008