top
RSS Icon

News


Bauernbrunch Niederösterreich 08 – mit zusätzlichen Attraktionen vom Grasschifahren bis zur Kutschenfahrt

Niederösterreich – das Land für Genießer – ist reich an kulinarischen Attraktionen. Und Niederösterreich hat seit fast einem Jahrzehnt noch eine Einrichtung, die so typisch für das Land und so Appetit anregend ist wie der Most aus dem Mostviertel, die Marillen aus der Wachau und die Karpfen des Waldviertels: den Bauernbrunch.

Bauernbrunch wird zu jeder Jahreszeit angeboten, aber in den kommenden Wochen – in denen man noch ganz wunderbar im Freien speisen kann und sich das Jahr dem Erntedank zuneigt – erscheint die kulinarische Ausflugsfahrt ins weite Land um Wien besonders attraktiv. Dementsprechend reichhaltig präsentiert sich das Programm. Unter der Vielzahl an Terminen im Bauernbrunch-Kalender sei auf die folgenden speziell hingewiesen:

Grillen beim Schiffsmeisterhaus, am 16. August Der schön restaurierte, traditionsreiche Gasthof mit 15 Gästezimmern liegt direkt am Donauradweg Passau–Wien. Biere von österreichischen Privatbrauereinen werden offen ausgeschenkt, ebenso Moste aus der Region und hausgemachte Fruchtsäfte. Ein wunderschöner, gut sortierter Keller mit Verkostungsraum spricht vor allem Weingenießer an.

Das spezielle Bauernbrunch-Packerl: 1 Nächtigung mit Frühstück, 1 Rundfahrt mit dem Ausflugsschiff Donaunixe oder 1 Runde Swinggolf oder Besuch des „MostBirnHauses“ (Führung mit Verkostung) plus der Bauernbrunch am 16. August: p. P. im DZ € 59,– (Kinder bis zum 6. Geburtstag sind kostenlos dabei). Schiffsmeisterhaus, 3321 Ardagger, Markt 16, Tel. 07479/63 18, info@schiffsmeisterhaus.at

Brunchen uns spazieren am Goldenen Bründl, am 17. August Im Goldenen Bründl wird eine wahrhaft ausgezeichnete Küche geboten, denn das Gasthaus wurde in diesem Jahr von der niederösterreichischen Wirtshauskultur zum Top-Wirt des Jahres gewählt. Und weil das Goldene Bründl mitten im weitläufigen Erholungsgebiet Rohrwald liegt, bieten sich hier auch beste Gelegenheiten zu Appetit anregenden Spaziergängen. Die Landschaft genießen ohne viel zu wandern kann man im Rahmen einer Kutschenfahrt, die nach Anmeldung von den Wirtsleuten des Goldenen Bründls gerne organisiert wird. Gasthaus Goldenes Bründl, 2105 Oberrohrbach, Waldstrasse 125, Tel. 02266/804 95, gasthaus@goldenesbruendl.at

Gustostückerln vom Grill bei Schödl, am 24. August Das Gasthaus Schödl ist ein traditionelles Dorfwirtshaus, das eine Küche mit regionalen und saisonalen Spezialitäten pflegt. Beim Bauernbrunch im August wird kräftig gegrillt. Wer dazu köstliche Weine verkosten will, kann das in der hauseigenen Vinothek in reichem Maße tun. Bei Voranmeldung wird auch gerne eine Kutschenfahrt organisiert. Gasthaus Schödl, 2011 Sierndorf, Unterparschenbrunn 19, Tel. 02267/27 77, kellervinothek-gasthaus-schoedl@direkt.at

Zum Brunchen zum Surböck ins Waldviertel, am 31. August Kürbis, Wildschwein und Waldviertler Bauernente sind die besonderen Attraktionen des Bauernbrunchs im gutbürgerlichen Landgasthaus Surböck. Drei liebevoll eingerichtet Gaststüberln, ein Gastgarten sowie ein Kräuter- und Obstgarten erwarten hier den Gast. Die Wirtsfamilie hat sich ganz den regionalen Schmankerln verschrieben, ergänzt durch eine attraktive Wein- und Schnapsauswahl. Das spezielle Bauernbrunch-Packerl: 1 Nächtigung mit Frühstück, Abendmenü mit Weinbegleitung plus der Bauernbrunch am 31. August: p. P. im DZ € 72,– (Kinder bis zum 6. Geburtstag sind kostenlos dabei). Landgasthof Surböck, 3751 Rodingersdorf 46, Tel. 02983/22 04, info@landgasthof-surboeck.at

Die Köstlichkeiten des Alpenvorlands bei Riedl-Schöner, am 7. September Das traditionsreiche Gasthaus legt größten Wert auf regionale Produkte, und wie köstlich die sein können, wird beim Bauernbrunch eindrucksvoll vorgeführt. Zur Pflege der guten Küche gesellt sich die der Weinkultur: Wirt Didi Schöner ist diplomierter Sommelier und sehr zu Recht stolz auf seine hauseigene Vinothek mit temperiertem Weinkeller. Gespeist und Wein verkostet wird je nach Geschmack und Wetter in der Gaststube, im gemütlichen Extrazimmer, unter der malerischen Pergola im Gastgarten oder im rustikalen Heurigenkeller. Gasthaus Riedl-Schöner, 3240 Mank, Hauptplatz 1, Tel. 02755/22 89, gasthaus@riedl-schoener.at

Wienerwald und Weiderind bei Bonka, am 7. September Mit dem „Wirtshaus im Wienerwald“ betreibt die Familie Bonka eine kulinarische Attraktion in wahrhaft idyllischer Kulisse. Der Bauernbrunch hat das Weiderind aus dem Wienerwald als Hauptdarsteller, und begleitet wird es von einer reichen Auswahl anderer regionaler Spezialitäten. Eine herausragende Attraktion ist der dem Gasthaus zugehörige Schilift, bei dem man – saisonal passend – das Grasschifahren lernen kann. Nach Voranmeldung steht ein geprüfter Lehrwart zur Verfügung. Das Wirtshaus im Wienerwald, 3413 Oberkirchbach 61, Tel. 02242/62 90, bonka@aon.at

Jubiläums-Brunchen im Gasthof Teufl, am 13. und 14. September Der Gasthof Teufl feiert 2008 sein 110-jähriges Bestehen – Anlass genug, um an zwei Tagen zum Jubiläumsbrunch zu bitten. Wirt Martin Teufl verwöhnt seine Gäste mit regionalen Produkten, die nach alten Rezepten in zeitgemäßer Interpretation zubereitet werden. Es werden auch Verkostungen angeboten. Gasthof Teufl, 3251 Purgstall, Kirchenstraße 9, Tel. 07489/23 22, gasthofteufl@netway.at

Alles über den Bauernbrunch finden Sie unter www.bauernbrunch.at Einen kostenlosen Bauernbrunchkalender und weitere Informationen über Niederösterreich, das Land für Genießer, erhalten Sie bei der Niederösterreich-Information im Palais Niederösterreich, 1014 Wien, Herrengasse 13, Tel. +43/1/536 10-0, Fax +43/1/536 10-198 58, info@noe.co.at. www.niederoesterreich.at

Quelle www.niederoesterreich.at

 

 

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 08.08.2008