top
RSS Icon

News


Award Academy Germany wieder mal erfolgreich

Euro-Toques Sterne-Köche beim Baltic Culinary Star Cup

St. Petersburg/Kaisersbach-Ebni: Die Mannschaft der Award Academy Germany (vormals Bocuse dØOr Academy Germany), die mit der Fluggesellschaft Air Berlin wieder sehr komfortabel und angenehm anreiste, hat in St. Petersburg, den Baltic Culinary Star Cup 2009, trotz erschwerter Umstände, erhalten. Die zwei Euro-Toques Sterne-Köche, in ganz modischen Kentaur Chefkochjacken, stellten wieder einmal ihr großes Können unter Beweis. Weitere Wettbewerbsländer waren Russland, Finnland, Lettland, Litauen und Estland.

In der ersten Disziplin, Nationalgericht kalt, Wild Geflügel, vertrat Carsten Knebel - Restaurant Zollpackhof Berlin - den gemeldeten Jeroen Rumpen, der kurzfristig wegen eines Unfalles absagen musste. Die zweite Disziplin, warme Hauptspeise mit Fisch, kochte David Kikillus, Schlosshotel Goldschmieding. Carsten Knebel, Restaurant Zollpackhof Berlin, überzeugte beim kalten Gericht aus der "Black Box".

Die Award Academy Germany wurde 2000 als kompetente Institution und Plattform zur Weiterbildung von Profiköchen ins Leben gerufen. "Das Ziel der Award Academy Germany ist es, Deutschland bei den international wichtigsten Wettkämpfen der Kochkunst zu qualifizieren (u.a. Lizenzen für Prix Culinaire International Auguste Escoffier Nizza, European Chef Award Helsinki, usw) Dadurch wird eine Basis für das Training der deutschen Kandidaten geschaffen, um sich auch auf Weltebene der Konkurrenz zu stellen. In St. Petersburg konnte dies eindrucksvoll unter Beweis gestellt werden", so Ernst-Ulrich W. Schassberger, President der Award Academy Germany.

Quelle Euro-Toques GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 08.03.2009