top
RSS Icon

News


Außergewöhnliche Kocherlebnisse mit Seepanorama

Die Region Weißensee zählt zu den ökologischsten Urlaubsgebieten Europas und beherbergt mit der „Forelle“ einen ungemein liebenswerten Ferien-Geheimtipp. Hobbyköche sollten sich besonders die Kochkurstermine im Oktober vormerken.

a_389_2451_Forelle1.jpg
     Foto: © Die Forelle  

Der Weißensee präsentiert sich das ganze Jahr über als einzigartiges Sport- und Freizeiteldorado, wobei während der warmen Jahreszeit Badespaß (das Landhotel Die Forelle liegt direkt am See), Tauchen, Fischen, Nordic-Walking, Wandern, Radfahren und Mountainbiking sowie Golfen die Beliebtheitsskala anführen.

Als überaus heimelig erweisen sich die liebevoll gestalteten Zimmer und Suiten, die durchwegs über Seeterrasse oder –balkon verfügen. Familien wiederum schwärmen vom Appartement mit direktem Seezugang. Eine Klasse für sich sind auch die vornehmlich Hausgästen vorbehaltenen, raffinierten und zugleich regionsbezogenen Spezialitäten von Juniorchef Hannes Müller. Einen besonderen Schwerpunkt bilden seine wunderbaren Fischgerichte.

Für all jene, die dem Kochkünstler einmal über die Schulter schauen möchten, stehen im Oktober zwei mehrtägige Kochkurse auf dem Programm. Unter dem Motto „Kochen mit Hannes“ erfährt man auf unterhaltsame Weise Tipps und Tricks aus der „Forellen“-Küche. Und als praktisches Nachschlagewerk zuhause empfiehlt sich das brandneu erschienene Kochbuch „Weißensee Fangfrisch“, das Hannes Müller gemeinsam mit drei Kollegen gestaltete.

a_389_tn_2457_Seeforelle.jpg
     Foto: © Hubert Krenn Verlag  

Kochen mit Hannes – 5. bis 8.10. und 9. bis 12.10.2008: Bodenständiges raffiniert kreiert! Tipps und Tricks für heimische, bodenständig orientierte Gerichte (Kochkurs für max. 8 Personen). 3 Übernachtungen inkl. Halbpension, zwei Nachmittags-Koc hkurse, eine Forelle-Schürze und eine Rezeptmappe pro Person im Doppelzimmer € 251,-- (im Einzelzimmer € 288,--).

Buchtipp: „Weißensee Fangfrisch“, das neue Kochbuch von Hannes Müller (Genießerhotel Die Forelle), Christine Schwarzenbacher (Hotel Arlbergerhof), Christof Zimmermann (Restaurant Zimmermann) (beide Weißensee) und Andreas Striemitzer (Hotel Altstadt Salzburg). Ein verführerischer Streifzug durch eine der schönsten Kärntner Naturlandschaften mit 80 Rezepten zum Nachkochen. Mit einem Vorwort vom ehemaligen Skiass und jetzigen ORF-Moderator Armin Assinger. Hubert Krenn VerlagsgesmbH (www.hubertkrenn.at), ISBN 978-3-902532-85-5, 150 Seiten, € 16,90,--. Erhältlich bei Kärntner Buchhandlungen, beim Verlag und demnächst bei Amazon.

Genießer-Landhotel Die Forelle, A-9762 Techendorf 80, Weißensee, Tel.: (0043)) 4713 / 23 56, Fax 2356 - 8, E-mail: info@forellemueller.at, www.dieforelle.at

Quelle A.R.T. Redaktionsteam Ges.m.b.H.

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 08.08.2008