top
RSS Icon

News


Auf dem komfortabelsten Mekong-Schiff durch Laos

Eine Reise auf dem komfortabelsten Mekong-Schiff in Laos hat der Hamburger Spezialveranstalter Antares Asien-Reisen in sein Programm aufgenommen. Die 2006 in Dienst gestellte Mekong Sun bietet in insgesamt 14 Kabinen Platz für maximal 28 Gäste, die auf der viertägigen Tour von Pak Ou nach Luang Prabang das Leben entlang des mächtigen Flusses kennenlernen. "Damit ermöglichen wir unseren Kunden den Besuch einzigartiger Regionen, die auf dem Landweg nur schwer zu erreichen sind", erklärte Geschäftsführer Christian Mosebach.

Die Reise beginnt in Pak Ou, wo die Besichtigung einer laotischen Destillerie und die berühmten Pak Ou-Höhlen auf dem Programm stehen. Ausflüge am nächsten Tag führen zu den eindrucksvollen Kuang Si-Wasserfällen und in ein Dorf mit Arbeitselefanten. Am dritten Tag begeistert die Landschaft auf dem spektakulärsten Abschnitt der Kreuzfahrt. Im Rahmen eines Vortragsprogramms erfahren die Teilnehmer wissenswertes über die französische Mekong-Expedition von 1860 und über das Alltagsleben buddhistischer Mönche. Das abendliche Lagerfeuer auf einer Sandbank im Fluss garantiert unvergessliche Erinnerungen. Die Rückfahrt am letzten Tag fasziniert nochmals durch die einsame Natur mit wilden Mondlandschaften aus Felsen und Sandbänken, die von tropischen Wäldern eingerahmt werden.

Zu bestimmten Abfahrten ist eine deutschsprachige Reiseleitung garantiert. Pro Person kostet die Tour ab 615 Euro (ohne internationale Flüge). Die Flusskreuzfahrt kann mit allen anderen Bausteinen aus dem vielfältigen Programm von Antares Asien-Reisen in fünf Ländern der Region kombiniert werden.

Quelle Pressestelle Antares Asien-Reisen

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 06.11.2008