top
RSS Icon

News


Adventszeit und Jahreswechsel im The Regent Grand Hotel Bordeaux

Mit seiner perfekten Lage im Herzen von Bordeaux, der besonderen Atmosphäre des historischen Prachtbaus aus dem 18. Jahrhundert, dem außergewöhnlichen Design von Jacques Garcia und nicht zuletzt der hervorragenden Küche ist das The Regent Grand Hotel Bordeaux gerade auch in der festlichen Jahreszeit eine Reise wert. Das Hotel bietet dazu in der Advents- und Weihnachtszeit sowie zum Jahreswechsel spezielle Arrangements wie Weihnachtsshopping ab 295 Euro pro Zimmer und Nacht oder die Silvestergala ab 590 Euro pro Zimmer und Nacht.

a_829_tn_081031_Facade_s.jpg
     Foto: © The Regent Grand Hotel Bordeaux  

Warum nicht einmal zum Weihnachtsmarkt nach Bordeaux fliegen und gleich noch ganz bequem Geschenke in der wunderschönen autofreien Innenstadt shoppen? Nach einem Tag in der Stadt lockt die "Brasserie l’Europe" im The Regent mit heißer Schokolade, gerösteten Maronen und typisch französischen Delikatessen wie Foie gras, Trüffeln aus dem Périgord, Jakobsmuscheln oder Bressehuhn. Wem der Sinn mehr nach köstlichen Süßigkeiten steht, der kommt in der "Orangerie" des Hotels ganz auf seine Kosten. Dort werden die typischen Bordelaiser "Cannelés" serviert - kleine Kuchen mit einer karamellisierten Kruste, weichem Kern und dank eines Schlucks Rums intensivem Aroma.

Besonders stilvoll wird der Weihnachtsabend im "Pressoir d’Argent" zelebriert, dem Gourmetrestaurant des The Regent. Absoluter Höhepunkt jedes Menüs ist "Homard à la presse", Hummer aus der silbernen Christoffle-Presse. Der Panzer des Hummers wird dabei direkt am Tisch des Gastes gepresst und mit etwas Fond, Zitrone und Crème fraîche zu einer köstlichen Sauce verarbeitet, die den Geschmack des Schalentiers intensiviert.

a_829_tn_081031_Dining_Room_s.jpg
     Foto: © The Regent Grand Hotel Bordeaux  

Ab dem 27. Dezember begibt sich das The Regent auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit Bordeaux’ und erinnert an die große Tradition der Hafenstadt an der Garonne als wichtiger Umschlagplatz auf der Gewürzroute und schließlich an den legendären Aufenthalt eines indischen Maharadschas, über den selbst heute noch gesprochen wird. Pascale Nibaudeau, Küchenchef des "Pressoir d’Argent", hat ein exotisches Silvestermenü mit edelsten Produkten und feinen Gewürzaromen kreiert: Kaviar kombiniert Nibaudeau mit einem Hauch von Minze, Hummer und Kalbsbries mit Safran, Rehfilet mit Pinienhonig und süßem Knoblauch und als Dessert Ravioli von Tonkabohnen mit Kaffee-Eiscreme und Orangenessenzen. Bevor es dann Mitternacht schlägt, öffnen sich die Türen der "Orangerie", die ganz im Stil eines indischen Palastes dekoriert sein wird. Hier feiern Hotelgäste wie Bordelaiser gleichermaßen mit Champagner, indisch inspirierten Cocktails und zu Musik von internationalen DJs das Neue Jahr.

Arrangement "Weihnachtshopping":
- Eine Übernachtung im Doppelzimmer (alle Zimmerkategorien verfügbar) mit reichhaltigem Frühstücksbüffet in der "Brasserie l'Europe" oder à la carte im Zimmer
- Eine weihnachtliche Willkommensüberraschung bei Anreise
- 15 Prozent Preisnachlass auf alle Einkäufe in der exklusiven "Fashion Avenue" im The Regent Grand Hotel Bordeaux mit It-Designern wie Burberry Prorsum, Fendi, Gucci, Yves Saint Laurent, Juwelen von Chopard und Einrichtungsgegenständen von Baccarat
- Pagen-Service - alle im "Goldenen Dreieck" getätigten Einkäufe werden direkt auf das Zimmer gebracht
- Weihnachtliche Teatime in der "Orangerie" - vor dem Shoppen zur Stärkung oder als Erholung danach
- Ab 295 Euro pro Nacht und Zimmer
- Verfügbar an den Wochenenden vom 12.-15. Dezember und vom 19.-22. Dezember
- Buchungen werden gerne unter der Telefonnummer +33-557-30 44 44 angenommen
- Weitere Informationen unter www.theregentbordeaux.com

Arrangement "Silvester auf der Gewürzroute":
- Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer (alle Zimmerkategorien verfügbar) mit reichhaltigem Frühstücksbüffet in der "Brasserie l'Europe" oder à la carte im Zimmer
- Eine weihnachtliche Willkommensüberraschung bei Anreise
- 7-Gang-Menü für zwei im Gourmetrestaurant "Pressoir d’Argent" (ohne Getränke)
- Eintritt in die "Orangerie" zur Silvesterparty
- Ab 590 Euro pro Nacht und Zimmer
- Mindestaufenthalt von zwei Nächten, ab dem 30. oder 31. Dezember
- Buchungen werden gerne unter der Telefonnummer +33-557-30 44 44 angenommen
- Weitere Informationen unter www.theregentbordeaux.com

Quelle Weibl Communication AG

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 31.10.2008