top
RSS Icon

News


Advent, Advent, ein Lichtlein brennt

B&B Hotel Nürnberg-Erlangen mit vergünstigten Adventsraten zum berühmten Nürnberger Christkindlesmarkt und dem Historischen Weihnachtsmarkt in Erlangen: vom 28. November 2008 bis zum 6. Januar 2009 Zimmer bereits ab 41 Euro

Wiesbaden, 30. Oktober 2008. „Das Christkind lädt zu seinem Markte ein, und wer da kommt, der soll willkommen sein.“ Mit diesem Prolog eröffnet das „Christkind“ am 28. November 2008 feierlich von der Empore der Nürnberger Frauenkirche Deutschlands berühmtesten Weihnachtsmarkt, den Nürnberger Christkindlesmarkt. Am gleichen Tag startet auch der Historische Weihnachtsmarkt in Erlangen. Aus diesem Anlass bietet das B&B Hotel Nürnberg-Erlangen vom 28. November 2008 bis zum Tag der Heiligen Drei Könige am 6. Januar 2009 vergünstigte Adventsraten an: Einzelzimmer kosten dann nur noch 41 Euro pro Nacht, Doppelzimmer 49 Euro und Familienzimmer für zwei Erwachsene und zwei Kinder 61 Euro. Damit sparen Gäste über zehn Prozent im Vergleich zum Normalpreis. Die vergünstigten Raten sind ab sofort buchbar.

Das B&B Hotel Nürnberg-Erlangen liegt verkehrsgünstig im Gewerbegebiet Tennenlohe, an der A3. Hotelgäste benötigen mit dem Auto rund 20 Minuten bis zum Nürnberger Christkindlesmarkt und etwa zehn Minuten zum Historischen Weihnachtsmarkt in Erlangen. Eine Verbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln besteht sowohl in die Nürnberger als auch Erlanger Innenstadt.

Gäste erwarten 100 Zimmer in einem frischen Würfel-Design in Anlehnung an die Spielzeugstadt Nürnberg. Alle Räume verfügen über eine moderne Ausstattung mit einem Schreibtisch, Schrank, Fernseher inklusive kostenlosem Premiere-Zugang, gekacheltem Bad mit Dusche und WC, einer Klimaanlage, moderner Schallisolierung, einem Telefon mit automatischer Weckmöglichkeit und Internetanschluss gratis. Kostenlose Parkmöglichkeiten bestehen direkt vor dem Haus. Ein reichhaltiges Frühstücksbüffet steht den Gästen für 6,90 Euro optional zur Verfügung; Kinder bis einschließlich zwölf Jahre schlemmen bereits für drei Euro. Das B&B Hotel Nürnberg-Erlangen ist buchbar telefonisch unter 09131 / 68710, per E-Mail an nuernberg-erlangen@hotelbb.com oder online unter www.hotelbb.de. Das Haus gehört zu der französischen Kette B&B Hotels, die für preisorientierte Markenhotellerie steht und mit rund 200 Häusern in Frankreich und Deutschland präsent ist.

Besucher erwarten in Nürnberg rund 180 Holzbuden mit traditionellen Angeboten, darunter Nürnberger Lebkuchen, typische Weihnachtsartikel wie Krippen, Spielzeug und Kunstgewerbe. Ein weiteres Highlight stellt der am 11. Dezember statt findende Lichterzug mit etwa 1.700 Schulkindern dar. Speziell für die kleinen Besucher bietet die Kinderweihnacht auf dem benachbarten Hans-Sachs-Platz Nostalgiekarussells, eine Dampfeisenbahn und jede Menge Mitmachbuden an. Der Nürnberger Christkindlesmarkt gehört zu den ältesten Weihnachtsmärkten in Deutschland und geht bis auf das Jahr 1628 zurück.

Mittelalterliches Treiben herrscht auf dem Historischen Weihnachtsmarkt in Erlangen. Vor der Kulisse der Neustädter Kirche präsentieren rund 30 traditionelle Handwerksleute, Musiker und Gaukler in mittelalterlicher Tracht und Mundart fast schon vergessene Waren und Künste. Besucher finden an den authentisch nachgebauten Ständen Schmiede und Bogenbauer, während davor Feuerspucker und Barden ihren Schabernack treiben und für Gemütlichkeit sorgen.

Quelle c/o CP Communic@tion Pool GmbH

Quelle: Autor:

Veröffentlicht am 31.10.2008