top

Lookcook stellt vor


Suche:

Land:

mit Archiv



Seite: 1 2 3


07.06.Christoph Zangerl
18.03.Stefan Wilke
26.12.Sebastian Zier
07.12.Kurt Röösli
08.11.Gottfried Götz
14.09.Hermann Neudegger
30.08.René Jahnke
27.07.Jürgen Benker
01.12.Paul Pairet
29.11.Gerhard Wieser


Christoph Zangerl

Der 44jährige Christoph Zangerl, gebürtiger Tiroler, sammelte neben Stationen in Italien, Australien und auf den Bermudas auch Erfahrungen im Tantris bei Hans Haas.

a_5623_tn_010611_Chefkoch_Christoph_Zangerl.jpg
     Foto: © INTERALPEN-HOTEL TYROL  

weiterlesen..                                       


Stefan Wilke

Für Stefan Wilke ist Kochen nicht nur ein Beruf, sondern seine Berufung. 1979 in Freudenstadt als Sohn eines Gastronomen-Ehepaars geboren, stand für ihn bereits früh fest, dass er dem Vorbild seines Vaters, einem Küchenmeister aus Leidenschaft, folgen wollte.

weiterlesen..                                       


Sebastian Zier

Im aktuellen Aral-Atlas erkochte sich Sebastian Zierer, der bei Harald Wohlfahrt, Silvio Nickol und Reinhold Ketterer gelernt hat, als einziger deutscher Küchenchef auf Anhieb vier von fünf Schlemmerlöffel, womit er sich zu den 50 besten Köchen Deutschlands zählen kann. 

In Gourmetkreisen ist das Ausnahmetalent inzwischen längst vom Geheimtipp zum Shooting-Star avanciert: So holte der Nachwuchskoch im November seinen ersten Michelin-Stern für das Gourmetrestaurat „La Mer" und der Gastroführer Gault Millau 2010 erklärte ihn mit phantastischen 17 Punkten zur „Entdeckung des Jahres".

weiterlesen..                                       


Kurt Röösli

Der 1965 geborene Luzerner prägt die Waldhaus-Küche seit fünfzehn Jahren mit unvermindert wachem Blick für das Neue und Besondere, einer Leidenschaft für lokale Produkte und Beziehungen und einer ausserordentlichen Gabe, jedem und jeder Mitarbeitenden Raum zu lassen für die eigene Kreativität, ohne das Ganze aus den Augen zu verlieren.

a_4087_tn_011208_Kurt_Roeoesli_WALDHAUS_SILS_80815_9022.jpg
     Foto: © Hotel Waldhaus  

„Eine Sache des Herzens" - der Titel seines Kochbuchs fasst Rööslis Stil wohl am schönsten zusammen.

weiterlesen..                                       


Gottfried Götz

Er ist sehr bedacht auf verfeinerte, bürgerlich österreichische Küche und bekannt für ZANDER vom Rost auf Edelpilz-Paprikaragout.

a_3764_tn_011108_Gmachl_GoetzGottfried.jpg
     Foto: © Hotel Gasthof Gmachl  

weiterlesen..                                       


Hermann Neudegger

Er ist bekannt für Hausgemachte Nudeln mit sautierten Eierschwammerln und frischen Kräutern

weiterlesen..                                       


René Jahnke

Frischling, Hirsch, Wachtel, Wildhase, Fasan und Reh: Klassisch zubereitet unter bestmöglicher Wahrung des Eigengeschmacks der Produkte gelingen Küchenchef René Jahnke und seinem Team bodenständige Menüs, die nicht nur optisch sondern auch geschmacklich auf höchstem Niveau sind.

a_3356_tn_010828_Rene_Jahnke.jpg
     Foto: © Hotel Residenz Am Motzener See  

weiterlesen..                                       


Jürgen Benker

Er gilt als einer der renommiertesten Haubenköche Österreichs und wurde schon  mehrfach von Gault-Millau und Guide Michelin ausgezeichnet.

weiterlesen..                                       


Paul Pairet

Der Weltenbummler

a_2104_tn_05_091201_Paul_Pairet.jpg
     Foto: © Helge Kirchberger / Red Bull Photofiles  

Ein Mann, der die Welt erobern will – das ist Paul Pairet. Seine Waffen dabei: Töpfe, Pfannen und eine unglaubliche Kreativität beim Kreieren neuer Rezepte. Seine größte Inspirationsquelle ist dabei seine Erfahrung, die er sich auf seinen kulinarischen Reisen erworben hat. Aber von Anfang an

weiterlesen..                                       


Gerhard Wieser

Sein kulinarisches Schaffen ist geprägt von der Liebe zu den Elementen des Südens, so nimmt er seine Gäste mit auf eine Reise durch alpin-mediterrane Küche, für die er mit modernen Techniken arbeitet.

a_2101_tn_01_091127_Sternekoch_Gerhard_Wieser.jpg
     Foto: © Gerhard Wieser  

Nach Wiesers Philosophie beginnt die Kunst des Kochens beim Einkauf – so bestimmt das frische Angebot die Speisekarte. Sein unverwechselbarer Stil lebt von taufrischen Zutaten der jeweiligen Regionen und den edlen Produkten der klassischen Hochküche. Für ihn bleibt es eine wiederkehrende Herausforderung, den Eigengeschmack der einzelnen Produkte durch kreative Zubereitung zu verstärken.

weiterlesen..                                       




zurück zur Startseite                                     Seite: 1 2 3