top

Lookcook stellt vor


Suche:

Land:

mit Archiv



Seite: 1


07.12.Alain Solivérès
23.04.Daniel Humm
05.11.Hans Välimäki
07.11.Christophe Bacquié
27.10.Andreas Schweiger
09.05.Axel Kammerl
16.01.Bernd Ackermann
18.09.Jörg Müller
14.09.Klaus Buderath
27.07.Bobby Bräuer


Alain Solivérès

«La vraie cuisine est faite de simplicité» lautet die Devise des Zwei-Sterne-Kochs Alain Solivérès.

Alain Solivérès

weiterlesen..                                       


Daniel Humm

Im Sprint an die Kochspitze

a_5190_tn_010522_Daniel_Humm_h_00010793.jpg
     Foto: © Helge Kirchberger / Red Bull Hangar-7  

Kochlöffel oder Fahrradgabel? Als sich Daniel Humm zwischen einer Karriere als professioneller Mountainbiker und Koch entscheiden musste, entschied er sich - zum Glück vieler Feinschmecker - für eine Laufbahn hinter dem Herd. In Höchstgeschwindigkeit ging es für den sportverrückten Schweizer von da an nur in eine Richtung: nach oben! Heute kreiert er in seinem Art-déco-Restaurant Eleven Madison Park in New York eine moderne französische Küche, die unzählige Fans bei Gästen und Kritikern gefunden hat

weiterlesen..                                       


Hans Välimäki

Zu Hause bei Dominique

a_3748_01_tn_hans_vaelimaeki_011107_h_00007302.jpg
     Foto: © Helge Kirchberger / Red Bull Hangar-7  

Wer in Helsinkis angesagtestem Restaurant Chez Dominique nach einer süßen Französin sucht, wird enttäuscht. Anstelle der Femme fatale serviert der Spitzenkoch Hans Välimäki die besten Seiten französischer und nordischer Küche. Die Technik ist französisch, bei den Zutaten legt der Finne großen Wert auf heimische Produkte, die die Essenz seiner Kreationen darstellen. Die Komponenten für seine Avantgarde-Küche findet er auf seinem eigenen Feld, wo beste Karotten, Kräuter und Kartoffeln die Frische seiner Gerichte garantieren. Und welcher Koch kann schon von sich behaupten, genau zu wissen, woher die Kartoffel stammt, welche Sorte sie ist und wer sie angebaut hat?

weiterlesen..                                       


Christophe Bacquié

Geprägt von der „Insel der Schönheit“

a_1979_tn_01_Christophe_Bacquie.jpg
     Foto: © Christophe Bacquié  

weiterlesen..                                       


Andreas Schweiger

Bevor sich Andreas Schweiger den Traum vom eigenen Restaurant erfüllte, arbeitete er in verschiedenen renommierten Häusern, u.a. in Stuttgart (Restaurant Wielandshöhe), in London (Hotel Dorchester) und in München (Mandarin Oriental) bei dem heutigen Koch der Fussball-Nationalmannschaft Holger Stromberg (Cocoon und G*Munich).

a_1933_tn_01_010608_Andreas_Schweiger_N0J0658_1.jpg
     Foto: © Andreas Schweiger  

weiterlesen..                                       


Axel Kammerl

Chef de Cuisine im Landhaus „Zu den Rothen Forellen“, verwöhnt seine Gäste mit einer überaus kreativen Küche, bei der regionale und saisonale Produkte im Vordergrund stehen.

a_1519_tn_01_090509_10_MG_9097.jpg
     Foto: © Axel Kammerl  

weiterlesen..                                       


Bernd Ackermann

Kulinarische Genüsse im Verlauf der vier Jahreszeiten
Küchenchef Bernd Ackermann präsentiert im Suvretta House seine kreative, moderne Kochkunst.

a_1161_tn_01_090116_original_052_Bernd_Ackermann.jpg
     Foto: © Suvretta House  

weiterlesen..                                       


Jörg Müller

Schon als kleiner Junge wollte er Koch werden. Das war eigentlich nicht ungewöhnlich, denn sein Vater betrieb nach dem Krieg neben einer Schreinerwerkstatt eine kleine Dorfwirtschaft im Schwarzwald und so lernte er schon früh die Vorzüge einer guten Küche kennen. Geboren 01.03.1947 in Freiburg / Breisgau.

a_587_tn_01_080918_Joerg_Mueller.jpg
     Foto: © Jörg Müller  

weiterlesen..                                       


Klaus Buderath

In der ländlichen Idylle unweit von Ulm verwöhnt er seine Gäste mit bodenständigen und zugleich außergewöhnlichen Raffinessen, ideal ergänzt von Weinen, die der Sommelier Jan Bimboes zusammenstellt.

a_559_tn_01_080913_JRE_Buderath_Portrait_01.jpg
     Foto: © JRE Buderath  

weiterlesen..                                       


Bobby Bräuer

Sein Stil basiert auf der klassisch französischen Küche, die er mit mediterranen Einflüssen auflockert. Dabei stehen aber immer die Produkte im Vordergrund. Aromen und Gewürze unterstützen kreativ den Eigengeschmack des jeweiligen Hauptproduktes, seine Kompositionen „lösen sich in Wohlgeschmack“ auf, wie ein bekannter Gourmetkritiker schreibt.

a_330_tn_1245_12_Braeuer_gross.JPG
     Foto: © www.grand-tirolia.com  

weiterlesen..                                       




zurück zur Startseite                                     Seite: 1