top
RSS Icon

Weingut Tipp


Weingut Steffens-Keß

Das Weingut Steffens-Keß liegt in Reil, einer kleinen Ortschaft, die im Herzen der Mosel liegt. An den Steilhängen der Mosel kultivieren Marita Keß und Harald Steffens ausschließlich den Riesling, eine der edelsten Weißweinreben auf der Welt, die an den warmen, südorientierten Moselhängen einzigartige Weine hervorbringt.

a_6058_010726_Weingut_steffens_kess.jpg
     Foto: © Weingut Steffens-Keß  




Weil sie ihre Weinberge, die Reben und den Wein nicht mit giftigen oder bedenklichen Stoffen belasten wollen, betreiben sie seit 1982 ökologischen Weinbau. Sie pflegen die Reben nach ökologischen Gesichtspunkten und unter Kontrolle des ECOVIN-Verbandes.

In den Weinbergsböden vom Weingut Steffens-Keß gibt es eine große Artenvielfalt an Pflanzen und Lebewesen. Denn je reicher und vielfältiger das Leben hier ist, desto gesünder und widerstandsfähiger wächst auch die Rebe heran. Deshalb werden die Böden sehr schonend behandelt. Es wird ausschließlich mit Kompost, Gesteinsmehlen, Mist, Stroh und anderem organischem Material gedüngt und damit die Bodenfruchtbarkeit erhöht.
Auch die Begrünung des Bodens mit Wildkräutern fördert die Pflanzenvielfalt im Weinberg. In diesem intakten Ökosystem der Weinberge treten Schädlinge nur in einem vertretbaren Maß auf. Die Natur hilft sich selbst, wenn das Gleichgewicht von Nützlingen und Schädlingen stimmt.

Grundvoraussetzung für eine gute Qualität des Weines ist - neben einer guten Lage und einer guten Rebsorte - die Beschränkung der Erntemenge. Mit dem Verzicht auf große Erntemengen erzielt das Weingut Steffens-Keß ein Maximum an Qualität bei seinen Rieslingweinen.. Tradition und viel Erfahrung kommen dem Weinausbau zugute. Mit einer Kombination von modernstem "know how" und bewährten traditionellen Techniken werden gesunde bekömmliche Weine erzeugt.

Diese Rieslingweine sind mit ihrer rassigen Art und der feinen Fruchtsäure charakteristisch für die klimatisch bevorzugten, südorientierten Schiefersteillagen der Mosel. Die Weine des Weingutes, die alle trocken ausgebaut werden, sind hochdekoriert bei Internationalen Weinwettbewerben und werden vom Gault-Millau, Eichelmann Weinführer und dem Weinführer des Feinschmeckers zu den besten deutschen Weinen gezählt.

Als ECOVIN-Mitglied arbeitet das Weingut nach den strengen Richtlinien des Bundesverbandes ökologischer Weinbau. Unabhängige Stellen kontrollieren die Einhaltung dieser Vorgaben.

a_6058_010726_Weingut_steffens_kess_1.jpg
     Foto: © Weingut Steffens-Keß  

Weingut
Steffens-Keß

Harald Steffens
und
Marita Keß
Moselstr. 63
D-56861 Reil / Mosel

Tel. 06542-1246
Fax 06542-1353

info@steffens-kess.de
www.steffens-kess.de

Quelle Harald Steffens

Veröffentlicht am 25.07.2011