top
RSS Icon

Weingut Tipp


Gerhard Kracher

Der Weinlaubenhof Kracher liegt im Seewinkel am Neusiedlersee. Sandig-schottrige Böden und ein warm-feuchtes Mikroklima schaffen hier ideale Bedingung für die Produktion von komplexen Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen.

a_5007_tn_010404_Gerhard_Kracher_Winzer_37050021.jpg
     Foto: © Gerhard Kracher  




Tatsächlich gehören die Gewächse von Gerhard Kracher, der 2007 nach dem Tod seines berühmten Vaters Alois die
Leitung übernommen hat, zu den gefragtesten Süßweinen weltweit. Die Rebfläche umfasst 32,5 ha, vorwiegend Welschriesling, Chardonnay, Traminer, Scheurebe und Muskat-Ottonel. Die Trockenbeerenauslese wird in zwei Stilistiken ausgebaut: „Zwischen den Seen" heissen jene Weine, die in großen Holzfässern oder Edelstahltanks ausgebaut werden und die klassische Stilistik der Region aufweisen. Die Weine der Linie „Nouvelle Vague" werden in neuen Barriques vinifiziert. Sie zeichnen sich durch Tiefe, Würze und Nachhaltigkeit aus. Das Angebot umfasst neben den weltweit berühmten Trockenbeerenauslesen auch Beerenauslesen, Eiswein, Auslesen, eine Spätlese und kleine Mengen an trockenem Weiß- und Rotwein.

Gastwinzer Hotspots Culinary Art Festival 2011

WEINGUT KRACHER
Apetlonerstraße 37
A-7142 Illmitz

Tel: +43 (0) 2175 3377
Fax: +43 (0) 2175 3377-4

office@kracher.at
www.kracher.at

Quelle hotspots

Veröffentlicht am 04.04.2011